Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Geschirr anziehen...

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Inge
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Langen
    Beiträge
    1.748

    Standard Geschirr anziehen...

    ... hat sich als problem erwiesen.
    wenn wir sam das geschirr anziehen wollen,rennt er immer weg. spielerisch , aber trotzdem irgendwie entschlossen.
    werden wir ungeduldig, sieht man an ihm auch ...angst?
    heute haben wir uns in der welpengruppe (geschwister) darüber unterhalten . und da sind da plötzlich schon 4 hunde, denen es genauso ergeht.
    gab es bei euch auch solche probleme mit dem geschirr?
    von ben und lara kenne ich das überhaupt nicht.
    Liebe Grüße
    Inge

    Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Alf-Män
    Registriert seit
    29.07.2014
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    1.675

    Standard AW: Geschirr anziehen...

    Hat er denn von Welpenalter an Geschirr getragen oder erst jetzt?
    Ist ja komisch, daß es schon 4 Welpen aus einem Wurf sind
    Liebe Grüsse

    Barbara mit Dougy , Quotenterrier Klara und Pepper

    und Ronja, Alf,Tess und Goetz im Herzen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Inge
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Langen
    Beiträge
    1.748
    Themenstarter

    Standard AW: Geschirr anziehen...

    einige haben von anfang an geschirr getragen. Sam hat es etwas später bekommen. ich dachte immer, es wird sich geben mit der zeit. war aber schon sehr erstaunt, dass mittlerweile 4 von den geschwistern das selbe problem haben.
    Sam hat ein K9. das haben wir extra gewählt,weil man das wirklich ruck zuck über den kopf streift und es ist angezogen.
    Liebe Grüße
    Inge

    Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

  4. #4
    Benutzer Avatar von Tala
    Registriert seit
    31.12.2018
    Ort
    Pegnitz
    Beiträge
    32

    Standard AW: Geschirr anziehen...

    Ja,
    wir haben auch das Problem.
    Im Augenblick, ist es besonders schlimm. Sobald wir mit den Geschirr kommen rennt Tala (inzwischen 13 Monate) weg oder versteckt sich.
    Unsere Hundetrainerin meint das das gerade Alter, Hormone ect, ist. Sie hat auch plötzlich Angst vor der Hunderampe. Die ganze Zeit ging sie ohne Probleme hoch und runter und jetzt ist es ein richtiger Kampf.
    Wir sollen ihr jetzt öfter am Tag das Geschirr anziehen, ausziehen, so 5 mal hintereinander und sie loben, bzw. auch mal ein Leckerlie geben.
    Bei der Rampe ähnliches Training.
    Jemand in unserer Gruppe hatte mit seinen Labrador auch vor einiger Zeit das Problem. Dort ist nach kurzer Übungszeit jetzt alles wieder in Ordnung.
    Liebe Grüße

    Maria und Tala

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    26.03.2019
    Ort
    St. Wendel
    Beiträge
    60

    Standard AW: Geschirr anziehen...

    das ist bei uns ähnlich. Cato, 7 Monate, läuft auch weg wenn ich mit dem Geschirr komme. Momentan mache ich es so dass ich das Geschirr an die Haustür lege und kurz bevor wir rausgehen ziehe ich es ihm an. Ich belohne ihn auch dafür wenn er dann nicht wegläuft und ziehe ihm das Geschirr besonders vorsichtig an. Ich habe auch keine Erklärung für dieses Verhalten.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Inge
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Langen
    Beiträge
    1.748
    Themenstarter

    Standard AW: Geschirr anziehen...


    Anzeige
    wir halten ein stück wurst in der einen hand und mit der anderen ziehen wir das Geschirr über,wenn sam nach der wurst greift. das geht mittlerweile ganz gut. muss aber ohne hektik passieren. sonst läuft er weg.
    Liebe Grüße
    Inge

    Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •