Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    NRW
    Beitrge
    6

    Standard Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Hallo zusammen,

    bald geht es bei uns los und ein Welpe zieht ein. Darber habe ich letztens mit einer Freundin, die auch Hunde hat, gesprochen.

    Zu unserer Familie gehrt auch ein Kind. Als diese Freundin nun erfuhr, dass demnchst ein Hund einziehen wird, sagte sie, wir sollen auf jeden Fall einen Rden bei uns aufnehmen, denn die wren im Umgang mit Kindern viel nachsichtiger und nicht so leicht aus der Ruhe zu bringen wie Hndinnen.

    Ist an dieser Behauptung tatschlich was dran?

    Ich wrde mich freuen, wenn ihr ein bisschen etwas erzhlt, ob es im Hinblick auf den Umgang mit Kindern tatschlich Unterschiede gibt zwischen Rden und Hndinnen.
    Viele Gre
    Kat

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beitrge
    2.198

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Hallo. Wir hatten wechselnd Hndinnen und Rden.
    Es kommt dabei nicht auf das Geschlecht an,
    sondern auf den einzelnen Hund und wie man mit ihm umgeht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ellen
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Bochum
    Beitrge
    8.275

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Wir haben auch beides gehabt es kommt nicht auf dem Gechlecht
    des Hundes an also las dich nicht verunsichern.
    Ihr lebt in meinem Herzen weiter
    Bentley , Acco, Linus Cooper und Nika

    .

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von fine
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Grndau
    Beitrge
    19.150

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Nein, da ist nichts dran meiner Meinung nach.

    Wichtig ist, Welpe und Kind von Anfang an gut zu beobachten und Rckzugsmglichkeiten zu schaffen. Der Hund ist kein Spielzeug und braucht ganz viel Ruhe und Schlaf. Zudem erschrecken viele Kinder vor den spitzen Welpenzhnchen und dem berschwang, die sind ja nicht nur s und lieb.

    Es hngt also auch viel von dir ab, wie es mit Hund und Kind luft.
    Claudia mit Felix & Bowie

    Claudia@retriever-pfotenfreunde.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Sindelfingen
    Beitrge
    2.722

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Ob ein Hund oder eine Hndin entspannt im Umgang mit Kindern ist, hngt nicht vom Geschlecht aber, sondern davon, wie ihr das handelt.

    Klare Regeln fr Kind und Hund sind wichtig. Ruhe und Rckzug fr beide.

    Viel Spa mit dem Familienzuwachs.
    Herzliche Gre
    Monika mit Hund Finja
    .

  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.06.2011
    Ort
    stringen-Tiefenbach
    Beitrge
    361

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Also ich kann mich nur anschlieen, es kommt immer auf den Hund an. Die Hndin von meiner Mama ist genauso geduldig mit unseren Kindern (3 Jahre, 3 Monate) wie unser Welpe der ein Rde ist. Und unser Sohn ist ein wirklicher Wirbelwind.
    Kerstin mit Sammy


    Mimi, Schnuffel, Jonny, Merida und Frodo im

  7. #7
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beitrge
    5.233

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Zitat Zitat von Moni mit Hund Beitrag anzeigen
    Ob ein Hund oder eine Hndin entspannt im Umgang mit Kindern ist, hngt nicht vom Geschlecht aber, sondern davon, wie ihr das handelt.

    Klare Regeln fr Kind und Hund sind wichtig. Ruhe und Rckzug fr beide.

    Viel Spa mit dem Familienzuwachs.
    Das sind auch unsere Erfahrungen der vergangenen Jahre, mit eigenen und auch bekannten Hunden.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von GoldenGL
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Glarus
    Beitrge
    3.466

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Unser Sohn ist die ersten Jahre mit 3 Hndinnen aufgewachsen.

    Jetzt mit 8 Jahren umgeben ihn dauerhaft leider nur noch 2 Hndinnen und wechselweise Gasthunde. Ich stelle im Geschlecht keinen Unterschied fest.

    Klare Regeln fr alle Beteiligten sind fr mich der GRundstein, damit es klappt.



  9. #9
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.01.2019
    Ort
    NRW
    Beitrge
    6
    Themenstarter

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Vielen Dank fr eure Antworten. Das beruhigt mich doch sehr, dass da die Erfahrungen anders sind, als meine Bekannte meinte.

    Bezglich Ruhe ist es so, dass der Morgen komplett dem Hund und mir gehrt. Ab Nachmittag gehts dann hier etwas wilder zu, wenn alle wieder im Haus sind

    Wir haben im ganzen Haus Kindergitter, so dass man notfalls Kind und Hund kurz trennen knnte und trotzdem in Sichtweite ist.

    Passt jetzt nicht so ganz zum ursprnglichen Thema, aber habt ihr vielleicht Tipps, wie man Kinder miteinbeziehen kann, ohne dass Hund oder Kind berdreht?
    Also z.B. wrdet ihr empfehlen auf Renn oder Zergelspiele komplett zu verzichten etc? Mein Kind freut sich immer, wenn es bei irgendwas helfen darf (sehr gern wird hier Wsche aufgehangen, praktisch ), vielleicht knnte der Nachwuchs die Abendftterung bernehmen und den Napf fllen etc. Da wrde ich mich sehr ber Tipps freuen, wie man den Alltag noch weiter gestalten kann.
    Viele Gre
    Kat

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Sindelfingen
    Beitrge
    2.722

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Macht lieber ruhige Sachen mit Hund und Kind.

    Z. B. kannst du den Hund halten und dein Nachwuchs legt einige Meter weiter einen Futterdummy ab. Wenn das Kind wieder bei dir ist, lasst ihr den Hund zum Dummy und ihn euch bringen. Die Belohnung aus dem Dummy knnt ihr dann gemeinsam geben.

    Dazu msst ihr natrlich den Futterdummy erst einmal auftrainieren. Und es wre fr beide eine gute Konzentrationsbungen.
    Beim Futter richten musst du darauf achten, dass der Hund ruhig auf seinem Platz bleibt und erst an den Napf geht, wenn er frei gegeben wird.
    Herzliche Gre
    Monika mit Hund Finja
    .

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von fine
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Grndau
    Beitrge
    19.150

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Keine Renn- und Zerrspiele, das siehst du richtig. Das mit den Gittern ist gut!

    Ansonsten kannst du euer Kind ja in den Alltagsgehorsam mit einbeziehen, heranrufen und sitz machen und solche Sachen.
    Claudia mit Felix & Bowie

    Claudia@retriever-pfotenfreunde.de

  12. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von YnisAvalach
    Registriert seit
    23.07.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beitrge
    1.120

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden

    Justus wollte schon immer die Hunde fhren, wenn Mal einer an der Leine ging. Schon als er selber noch im Kinderwagen sa.
    Fr uns war das wichtigste das Hunde und Kind(er) im selben Zimmer sein knnen ohne das sie sich stndig hoch pushen. Justus musste also lernen, dass Hunde da sind und man sie in Ruhe lsst und Hunde mussten akzeptieren, dass Justus auch mit Spielzeug spielt aber sie das nichts angeht.
    Mittlerweile klappt das super was natrlich nicht heit das Justus nicht manchmal mit den Hunden spielt, aber Hunde bekommen ihee Ruhe auch wenn Justus da ist und er kann mit seien Sachen spielen auch wenn Hunde daneben liegen.
    Matilda ist ja noch klein, aber bei ihr wird es darum gehen sie in das ruhige miteinander zu integrieren.

    Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

  13. #13
    Neuer Benutzer Avatar von Hundeliebe84
    Registriert seit
    04.06.2019
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beitrge
    13

    Standard AW: Nehmt auf jeden Fall nen Rden


    Anzeige
    @4Pfoten: Das Rden sanfter sein sollen mit Kindern, habe ich noch nie gehrt und auch selbst noch nicht erlebt. Es liegt einfach an der Erziehung des Hundes selbst.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •