Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: CBD Öl für Hunde

  1. #1
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    18.11.2014
    Ort
    Loop
    Beiträge
    11

    Standard CBD Öl für Hunde

    Hallo meine liebe Hunde Freunde,

    ich lese in letzter Zeit immer wieder über die positiven Eigenschaften von CBD Öl für Hunde, hier ein paar Links:



    Hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?
    Geändert von LUNA (25.02.2019 um 20:04 Uhr) Grund: Links editiert

  2. #2
    Das Mauli vom Bertl Avatar von Enja
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Havixbeck
    Beiträge
    4.661

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Ich habe keine Erfahrung damit, habe aber gehört, daß es bei Menschen auch zur Schmerztherapie eingesetzt wird. Wieso möchtest Du das Deinem Hund geben?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.145

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Eigendlich ist das ein Nahrungsergänzungsmittel weil das CBD Öl ohne THC ist.
    Heilsversprechen dürften keine gemacht werden.
    Ich selbst nehme Hanfölkapseln und habe nach einer Woche noch nichts bemerkt was eine Besserung sein soll.
    Das Hanföl von hanfvita ist absolut überteuert und hat nur 3 CBD ich habe 15 CBD und zahle weniger.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.11.2017
    Ort
    Kölle
    Beiträge
    14

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Also ich kenne eine im Bekanntenkreis die nimmt es für sich privat ab und zu mal und sie sagt auch, dass es zur Entspannung und Beruhigung hilft. Bei Tieren müsste es technisch gesehen auch klappen - bei der Dosierung weiß ich aber nicht Bescheid.

  5. #5
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    5.110

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Es gibt auch Hundehanf als Granulat
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


  6. #6
    ♥ mit Luna und Polly ♥ Avatar von julia
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Kempen
    Beiträge
    3.618

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Luna bekommt täglich 6 Tropfen CBD.
    Morgens 2, mittags 2 und abends 2.
    Luna hat in der Hinterhand ganz doll gezittert. Zum Schluss ständig.
    Der Tierarzt war der Meinung, alte Hunde hätten das nunmal manchmal.
    Das CBD testete ich eigentlich, weil sie viel bellt seitdem mein Sohn hier ist. Durch Stress.
    Im Bezug darauf brachte es nichts aber nach ein paar Wochen war plötzlich das Zittern weg.
    Seitdem bekommt sie es täglich.

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von MIKA
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    3.507

    Standard AW: CBD Öl für Hunde

    Mein Bruno hat damals auch CBD Tropfen zur Schmerztherapie bekommen. Auch in der Dosierung, wie Julia schrieb. 3 mal täglich 2 Tropfen direkt in die Lefze.

    Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk



  8. #8
    ♥ mit Luna und Polly ♥ Avatar von julia
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Kempen
    Beiträge
    3.618

    Standard AW: CBD Öl für Hunde


    Anzeige
    Mit der Dosierung soll man bei 1 Tropfen abends starten. 3 Tage lang. Wenn keine Besserung eintritt, morgens auch 1 Tropfen. Nach 3 Tagen ohne Besserung der Beschwerden auf morgens, mittags abends je 1 Tropen.
    Wenn immernoch nichts passiert, abends 2 Tropfen, morgens und mittags je 1 Tropfen. So geht es immer weiter.

    Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •