Ergebnis 1 bis 19 von 19

Thema: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000

    Standard Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Huhu, ich war letzte Woche mit Tara in der Schweiz und bin von einem Mann auf meine Hündin angesprochen worden, weil Tara ihm so gut gefiel. Er fragte mich nach seriösen Züchtern aus der Schweiz, die braune Labradore züchten. Gibt es da auch so etwas wie den VDH? Vielleicht kennt ja auch jemand zufällig einen Züchter rund um Basel oder an der Grenze? DANKE!

  2. #2
    Das Mauli vom Bertl Avatar von Enja
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Havixbeck
    Beiträge
    4.764

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Moin Eva,

    ist braun nicht auch eine Zufallsfarbe? Es kann doch alles dabei sein in einem Wurf habe ich mal gelernt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000
    Themenstarter

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Nee, das ist kein Zufall. Tara ist vielleicht mein Zufall aber laut Mendel lässt sich die Farbe schon absichtlich züchten. Frag mich aber bitte nicht wie, davon versteh ich null!

  4. #4
    Blondie-Domptöse Avatar von Caro u. Tahoe
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    CH -Meinisberg
    Beiträge
    4.007

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Mit Goldens kann ich dienen (aber nicht in Braun)!! Aber Labis sind so gar nicht mein Spezialgebiet.....


    .......ach und weshalb schleichst Du Dich heimlich in die Schweiz ohne Bescheid zu geben Wo warst Du denn??



  5. #5
    Master of Disaster Avatar von flyingalma
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    36

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Hallo,

    braun ist bei den Labbis reinerbig, d.h. ein brauner Labbi trägt nur das braune Farbgen. Schwarz und gelb können braun tragen, ohne selber braun zu sein. Wenn nur einer der Eltern braun trägt, beide aber gelb oder schwarz sind, können nie braune Welpen rauskommen. Braune Welpen gibt es nur, wenn beide Eltern braun sind oder beide Eltern mischerbig (also schwarzes oder gelbes Fell haben und braun tragen) sind. Es können braune Welpen in diesem Wurf fallen, aber ebenso gelbe oder schwarze.

    War das verständlich?
    Viele Grüße von Michaela
    und Rudel

  6. #6
    Blondie-Domptöse Avatar von Caro u. Tahoe
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    CH -Meinisberg
    Beiträge
    4.007

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Eva, hier mal die Homepage vom Schweizer Retriever Club. Die sind sehr nett und können sicherlich Auskunft geben:

    http://www.retriever.ch/



  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000
    Themenstarter

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von flyingalma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    braun ist bei den Labbis reinerbig, d.h. ein brauner Labbi trägt nur das braune Farbgen. Schwarz und gelb können braun tragen, ohne selber braun zu sein. Wenn nur einer der Eltern braun trägt, beide aber gelb oder schwarz sind, können nie braune Welpen rauskommen. Braune Welpen gibt es nur, wenn beide Eltern braun sind oder beide Eltern mischerbig (also schwarzes oder gelbes Fell haben und braun tragen) sind. Es können braune Welpen in diesem Wurf fallen, aber ebenso gelbe oder schwarze.

    War das verständlich?
    @ Claudi: Siehst Du - keine Zufälle!

    Danke für die Erklärung!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000
    Themenstarter

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Caro u. Tahoe Beitrag anzeigen
    Mit Goldens kann ich dienen (aber nicht in Braun)!! Aber Labis sind so gar nicht mein Spezialgebiet.....


    .......ach und weshalb schleichst Du Dich heimlich in die Schweiz ohne Bescheid zu geben Wo warst Du denn??
    Ich war nur eine Nacht in Zürich, weil ich meinen Freund auf einen Termin begleiten wollte. Leider war ich super krank, so dass ich von Zürich eigentlich nur das Hotelbett gesehen habe:-(( Aber Tara ist mal wieder entdeckt worden...

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000
    Themenstarter

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Caro u. Tahoe Beitrag anzeigen
    Eva, hier mal die Homepage vom Schweizer Retriever Club. Die sind sehr nett und können sicherlich Auskunft geben:

    http://www.retriever.ch/
    Danke Dir, das hatte ich auch gerade gefunden und wunder mich nur, dass man da nicht auf die Homepages von Züchtern kommt (wie bei labrador.de)

  10. #10
    gast
    Gast

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Moin Eva,

    ist braun nicht auch eine Zufallsfarbe? Es kann doch alles dabei sein in einem Wurf habe ich mal gelernt.
    es wurde ja schon gut erklärt, hier noch mal eine Farbtafel eines VDH Züchters mit Erklärung, die ich recht aufschlußreich empfinde:

    http://www.joyful-labs.de/html/farbvererbung.html

    Wenn das nicht erlaubt ist, bitte Posting löschen...Danke

  11. #11
    Das Mauli vom Bertl Avatar von Enja
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Havixbeck
    Beiträge
    4.764

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von flyingalma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    braun ist bei den Labbis reinerbig, d.h. ein brauner Labbi trägt nur das braune Farbgen. Schwarz und gelb können braun tragen, ohne selber braun zu sein. Wenn nur einer der Eltern braun trägt, beide aber gelb oder schwarz sind, können nie braune Welpen rauskommen. Braune Welpen gibt es nur, wenn beide Eltern braun sind oder beide Eltern mischerbig (also schwarzes oder gelbes Fell haben und braun tragen) sind. Es können braune Welpen in diesem Wurf fallen, aber ebenso gelbe oder schwarze.

    War das verständlich?
    Jep, und superinteressant. DANKE
    Kann man testen ob ein schwarzer oder beiger Labi 'Braungene' hat?

  12. #12
    Master of Disaster Avatar von flyingalma
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    36

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Kann man testen ob ein schwarzer oder beiger Labi 'Braungene' hat?
    Hallo,

    ja es gibt dafür einen Farbtest. Ich glaube, den macht Laboklin.
    Viele Grüße von Michaela
    und Rudel

  13. #13
    gast
    Gast

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von flyingalma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja es gibt dafür einen Farbtest. Ich glaube, den macht Laboklin.
    jupp....

    http://www.laboklin.de/index.php?lin...ellfarben.html

  14. #14
    Das Mauli vom Bertl Avatar von Enja
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Havixbeck
    Beiträge
    4.764

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von flyingalma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja es gibt dafür einen Farbtest. Ich glaube, den macht Laboklin.
    War nur interessehalber, Enja ist ja eine ehemalige Zuchthündin und kastriert. Ich glaube bei ihr würde ich gar keinen Test brauchen, ihr Schwanz ist mit so vielen braunen Stichelhaaren durchsetzt, da MUSS sie 'Braungene' haben

  15. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Petra
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Diegten
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Eva, schau mal: http://www.retriever.ch/welpen/zuechter/labrador
    Da sind die Labi-Züchter. Die meisten haben ja ne Homepage. Ich kann natürlich wärmstens die Züchterin von Pearl empfehlen. Aber sie hat keine braunen. Eine sehr gute Freundin von ihr hat wunderschöne braune Labis. Züchtet aber glaube ich in Frankreich. Der Zwingername ist De la Tour Farmina.
    Das ist Pearls Züchterin : www.blossomcroft-labradors.ch

    Vielleicht is das ja was?!
    Liebe Grüsse von Petra mit Joyce
    und Pearl im Herzen

    Es ist eines Menschen unwürdig, am Leid der Tiere vorüberzugehen, ohne zu helfen...

  16. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tara
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    1.000
    Themenstarter

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Petra Beitrag anzeigen
    Eva, schau mal: http://www.retriever.ch/welpen/zuechter/labrador
    Da sind die Labi-Züchter. Die meisten haben ja ne Homepage. Ich kann natürlich wärmstens die Züchterin von Pearl empfehlen. Aber sie hat keine braunen. Eine sehr gute Freundin von ihr hat wunderschöne braune Labis. Züchtet aber glaube ich in Frankreich. Der Zwingername ist De la Tour Farmina.
    Das ist Pearls Züchterin : www.blossomcroft-labradors.ch

    Vielleicht is das ja was?!
    Cool, danke. Da war ich wieder zu doof, die Seiten zu finden. Der Link Deiner Züchterin lässt sich bei mir allerdings nicht öffnen...
    Ich werde das alles mal an den Typ weiterleiten. Der war ganz verliebt in Tara und träumt schon sehr lange von einer braunen Hündin. Ich fand es halt schön, dass sich jemand für einen seriösen Züchter interessiert und er bat mich daru, ihm vielleicht ein paar Seiten zu schicken. Ich schick ihm auch mal den Link zu unserem Forum!

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Petra
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Diegten
    Beiträge
    3.066

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von Tara Beitrag anzeigen
    Cool, danke. Da war ich wieder zu doof, die Seiten zu finden. Der Link Deiner Züchterin lässt sich bei mir allerdings nicht öffnen...
    Ich werde das alles mal an den Typ weiterleiten. Der war ganz verliebt in Tara und träumt schon sehr lange von einer braunen Hündin. Ich fand es halt schön, dass sich jemand für einen seriösen Züchter interessiert und er bat mich daru, ihm vielleicht ein paar Seiten zu schicken. Ich schick ihm auch mal den Link zu unserem Forum!
    Gerne. Ich versuchs nochmal: http://www.blossomcroft-labradors.ch/

    Jetzt gehts!
    Liebe Grüsse von Petra mit Joyce
    und Pearl im Herzen

    Es ist eines Menschen unwürdig, am Leid der Tiere vorüberzugehen, ohne zu helfen...

  18. #18
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    2

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Ich habe dort am Ende keinen gekauft. Aber der hinterlassene Eindruck war sehr positiv!

  19. #19
    Neuer Benutzer Avatar von Anna.Samson
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Unna
    Beiträge
    16

    Standard AW: Seriöse Züchter aus der Schweiz gesucht..

    Zitat Zitat von flyingalma Beitrag anzeigen
    Hallo,

    braun ist bei den Labbis reinerbig, d.h. ein brauner Labbi trägt nur das braune Farbgen.
    Stimmt so nicht ganz, braune Labradore können auch gelb tragen, eine Verpaarung zweier solcher Hunde bringt dann manchesmal Dudleys (also gelbe Labradore ohne Pigment) hervor, was Züchter vermeiden.

    Aber eigentlich OT

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •