Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Krankenversicherung - habt ihr eine?

  1. #1
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.728

    Standard Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Hallo liebe Retriever Pfotenfreunde,
    mich würde es sehr interessieren, ob, wo und welche Krankenversicherung ihr für eure Hunde abgeschlossen habt?
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2019
    Ort
    marl
    Beiträge
    10

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Hallo
    Habe eine OP Versicherung für meinen Jungen denn die werden immer richtig teuer. Kosten 17,50 im Monat.Krankenversicherung mit 50€ pro Monat ist mir doch zu teuer.
    Die OP Versicherung übernimmt Kosten bis 3000€ .

    Gruß Gerald

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Anja
    Registriert seit
    12.09.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    133

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Also ich habe noch nie eine Krankenversicherung für einen meiner Hunde gehabt. Lediglich ein "Sparbuch". Darauf wurden monatlich 50,-- Euro eingezahlt.

    und ganz tief im Herzen Anies und Kim

  4. #4
    Luna & Toppsy fehlen Avatar von Peraluto
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    9.884

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Hallo liebe Sanne, wir haben es bei Lotta und auch letztes Jahr bei Smartie überlegt, uns dann aber dagegen entschieden. Was wir da pro Jahr bezahlen würden, da können wir jeden Monat einen Betrag zurück legen und ggf. darauf zurück greifen. Was da an Einschränkungen war, eine Laufzeit von sieben Jahren, dann endet der Vertrag, nach einer gewissen Zeit mit prozentualen Erhöhungen...

    Wir haben beide Male kein uns zusagendes Angebot gefunden.

  5. #5
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    5.027

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    OP-Versicherung ja, Krankenversicherung, da kommt es auf das Alter des Hundes an.
    Ansonsten jeden Monat einen angemessenen Beitrag auf's Hundesparkonto, ist meine pers. Meinung.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


  6. #6
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    2.549

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Ich habe "nur" eine OP-Versicherung und bin über die heilfroh. Mal eben für eine OP alles in allem über 4000 Euro innerhalb einer Woche hinlegen, das ist für mich nicht machbar. Da war ich doch froh, dass die Uelzener über 3000 Euro übernommen hat.

    Für alles andere wird jeden Monat etwas zurück gelegt.
    Herzliche Grüße
    Monika mit Hund Finja
    .

  7. #7
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.728
    Themenstarter

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Vielen Dank für eure Antworten - dann werde ich jetzt mal in Richtung OP-Versicherung recherchieren. 50 Euro im Monat ist ja auch sehr viel Geld, 600 Euro pro Jahr Da kann ich das Geld wirklich besser zurücklegen.
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  8. #8
    Chaotenhunddomteuse Avatar von hopsi1981
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Könnern
    Beiträge
    2.061

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    OP-Versicherung habe ich für beide Hundis. Und ich bin auch echt froh darüber. Was die an OP-Kosten schon abgedeckt haben, hätte ich mir nie zusammen gespart.
    Liebe Grüße von Antje,
    Spike & Alfred


  9. #9
    Team- Mitglied Avatar von schrecker82
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    11.543

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Es ist wie bei allen Versicherungen: wenn man sie braucht, dann ist man froh sie zu haben. Braucht man sie nicht, dann ist es "verlorenes Geld" und man ärgert sich, dass man nicht einfach nur ein Sparbuch angelegt hat.

    Bei Gordon würde sich eine Krankenversicherung lohnen (spätestens dann, wenn ich nicht beim TA arbeiten würde...), bei Janko nicht, auch bei Connor hätte es nicht gelohnt.

    Ich habe alle Hunde OP-versichert und bin heilfroh darüber. Zwar können Kleinigkeiten auf der Arbeit gemacht werden - aber die großen Dinge, oder die, wo ein Facharzt benötigt wird und man es eben nicht "selbst" machen kann...Bei Gordon & Connor hat sich das mehr als verdient gemacht (das Geld, dass die Versicherung uns gespart hat, da hätte ich aber viiiele Monate meine 50 € zur Seite legen müssen...).

    Janko? Ääääh..ja. Gesund *hehe* Der lag bisher für seine Kastration und wegen einer Granne in der Nase in Narkose (beides auf der Arbeit). Das Geld ist also "hinausgeworfen" (auf der Arbeit rechne ich ja nicht mit der Versicherung ab). Aber wenn er sich ein Kreuzband reißt, wenn er vor ein Auto läuft, wenn er sonstwas bastelt: dann sag ich einfach "Operieren sie ihn, ich bin versichert". Das sind 22 € bei Janko im Monat, Kombiversicherung OP, Haftpflicht, Rechtsschutz - kann man nix sagen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Inge
    Registriert seit
    10.09.2008
    Ort
    Langen
    Beiträge
    1.714

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?

    Wir legen jeden Monat was zurück.
    Liebe Grüße
    Inge

    Man kann den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen

  11. #11
    vermisst Max Avatar von Chrissie
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    10.262

    Standard AW: Krankenversicherung - habt ihr eine?


    Anzeige
    Wir haben auch nur eine OP-Kostenversicherung.

    Allerdings sollte man auch daran denken, dass verschiedene Untersuchungen sehr teuer werden können (CT-Untersuchungen z. B.), denn unsere OP-Versicherung zahlt nur dann, wenn eine Naht gesetzt wird. Alle anderen Untersuchungen muss ich selber zahlen und auch z. B. die Zahnreinigung zahle ich.


Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •