Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 35

Thema: Empfehlung OP-Body?

  1. #1
    Team- Mitglied Avatar von kev
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11.300

    Standard Empfehlung OP-Body?

    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem OP-Body für meinen Blonden. Er muss am 30.11.2018 kastriert werden. Einen Trichter kann ich ihm nicht zumuten (das hatten wir vor ein paar Jahren nach einer Mastzellen-OP schon mal, da stand er hier stocksteif und speichelnd im Raum).

    Hintergrund ist, dass ich heute mit Sammy beim TA war. Er hat seit dem Sommer stark abgebaut, nachdem er auch so unter der Hitze gelitten hat und ich ihn kaum bewegen konnte. Wir drehen zwar mittlerweile wieder gemütlich unsere Runden, aber seit zwei Wochen ist er nachts auch sehr unruhig. Heute waren wir dann beim TA zum Komplett-Check: Die Wirbelsäule zeigt altersbedingt leichten Verschleiß, die Hüfte ist in Ordnung, auch die Beweglichkeit in den Gelenken ist gut. Schmerzen scheint er nicht zu haben, was die nächtliche Unruhe erklären könnte. Es könnte beginnende Demenz sein oder aber, dass er Frauchen einfach nur unheimlich gut im Griff hat... Drauf tippe ich ja eher.... Im Moment riecht es draußen ziemlich gut (auch Nero ist ganz angetan), so dass er einfach etwas liebestoll ist... Und Frauchen läßt ihn dann ja auch immer raus... Das müssen wir jetzt aber einfach mal abwarten und weiter beobachten.

    Allerdings wurde bei den Untersuchungen (US wurde auch gemacht, innere Organe sind o. B.) ein verknoteter Hoden festgestellt, weshalb unsere Ärztin zur OP geraten hat. In der Regel sind die Knoten aber wohl nicht schlimm.... Um das Ganze also so schnell wie möglich hinter uns zu bringen und bevor ich noch ganz verrückt werde, haben wir also den Termin direkt vereinbart...

    Kann mir also jemand einen guten OP-Body empfehlen? Habe schon Google befragt, da wird man ja erschlagen mit Ergebnissen...

    Und über ein paar Däumchen würden wir uns auch freuen...
    Geändert von kev (19.11.2018 um 15:15 Uhr)

    Liebe Grüße von Tanja mit Sammy & Nero
    und Kev und Monty für immer im



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.166

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Ich kann leider nichts empfehlen. Wir drücken Euch aber alle Daumen und Pfötchen, dass bei der OP alles glatt geht.

  3. #3
    Team- Mitglied Avatar von schrecker82
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    11.075

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Für die Stelle nimmste am Besten ne Kinderleggins/Joggingshose, denn die Bodys sind idR so, dass sie da doch mit ihrer Nase durchs Hosenbein geschoben bekommen (die Biene sind nicht sehr lange geschnitten).

    Aber vorsicht: wenn er die Hose durchleckt, hilfts auch nicht, ebenso nicht, wenn er sich das eingeschnittene Rutenloch größer macht und so an die Naht kommt (ich bezweifele aber, dass er solche Verrenkungen machen würde, ist ja kein junger Wilder mehr). Also wenn er da massiv rangeht, dann würde ich zusätzlich noch nen aufblasbaren Halskragen anziehen (ich selbst habe zwar leider bei Janko schlechte Erfahrungen damit gemacht, aber aus der Praxis weiß ich, dass viele Leute sie echt gut finden).


    Daumen für die OP sind gedrückt!

  4. #4
    ...in Urlaubsstimmung... Avatar von Sunnyhome
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    13.665

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Für die OP alles Gute.
    Ich hab bei Sunny auch ne alte Radlerhose von mir genommen und für die Rute ein Loch reingeschnitten. Hat gut funktioniert.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    "Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen!"

  5. #5
    Luna & Toppsy fehlen Avatar von Peraluto
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    9.253

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Wir haben gute Erfahrungen mit einem Mondkragen gemacht.

    Für die OP .

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Finn16
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    1.332

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Meine Schwägerin hat eine Schlafanzughose von der Tochter genommen das soll gut geklappt haben. Für die Op sind die Daumen gedrückt!
    Viele Grüße Kerstin mit Cooper und Finn

  7. #7
    Team- Mitglied Avatar von kev
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11.300
    Themenstarter

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Danke euch!

    An Strumpfhosen und Radler, habe ich auch schon gedacht, ich befürchte aber, er schleckt sich diese durch... Kragen eher auch nicht, hab hier ja noch den verrückten Nero, der kaut und schleckt ja immer gerne an Sammy rum (der das dann aber auch genießt...).

    Vielleicht Body mit Radler/Strumpfhose drüber?

    Liebe Grüße von Tanja mit Sammy & Nero
    und Kev und Monty für immer im



  8. #8
    vermisst Max Avatar von Chrissie
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    10.045

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Empfehlen kann ich Dir auch nix, Ben hat Trichter getragen und kam damit gut klar, aber wir drücken natürlich ganz feste die Daumen.


  9. #9
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.806

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Ich drücke euch ganz fest die Daumen für die OP. Ich kann leider auch nix empfehlen, bei den Mädis hatte ich immer mehrere Lagen T-Shirts. Hat bei Noa nix geholfen, sie hat sich selbst die Nähte gezogen, ohne dass ich das irgendwie bemerkt hätte...
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  10. #10
    Super-Moderator Avatar von fine
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Gründau
    Beiträge
    18.119

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Ich hatte bei Fines Not-OP einen Body vom Tierarzt bekommen, der war ähnlich wie ein Baby-Body. Ich habe ihn noch hier, aber der ist mit Sicherheit zu klein für Sammy.

    Ich wünsche schon mal alles Gute für die OP, aber wir lesen ja sicher vorher noch von dir.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von MIKA
    Registriert seit
    04.05.2009
    Ort
    Bad Zwischenahn
    Beiträge
    3.226

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Ich habe damals auch den Body vom Tierarzt genommen und war sehr zufrieden damit. Bei Dauerschlecken muss man natürlich aufpassen. Die ersten Nächte habe ich eigentlich immer einen Trichter genommen.



  12. #12
    Team- Mitglied Avatar von kev
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11.300
    Themenstarter

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Danke euch nochmals!

    Ich werde morgen auch noch mal beim TA anrufen, ob die was da haben oder empfehlen... Tagsüber kann ich für ständige Aufsicht sorgen, auch wenn ich arbeiten bin. Nachts könnten wir die Hunde trennen und einer von uns könnte mit einem der Jungs im Schlafzimmmer bleiben, der andere eben im Wohnzimmer...

    Sammy wurde ja heute schon für die Untersuchungen leicht sediert, weil auch Zahnstein entfernt wurde, da war er zunächst schlapp und Nero, sonst ja eher der Ungestüme, hat bis gerade eben nur an ihm rumgetuddelt... Und Nero klebt ja auch so an Sammy, der das dann aber auch genießt...

    Liebe Grüße von Tanja mit Sammy & Nero
    und Kev und Monty für immer im



  13. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    29.12.2012
    Ort
    Sindelfingen
    Beiträge
    1.868

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Ich habe von der TÄin einen OP-Body bekommen von Medpets. Der war zum Knüpfen wie ein Baby-Body.

    Schau mal hier

    https://www.medpets.de/op-bodys-fuer-hunde/

    gibt es verschiedene Varianten.

    Evtl. eine locker sitzende Boxershorts drüber, damit er nicht so leicht dran kommt.


    Für die OP wünsche ich euch alles Gute.
    Geändert von Moni mit Hund (19.11.2018 um 19:28 Uhr)
    Herzliche Grüße
    Monika mit Hund Finja
    .

  14. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Salvia
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    609

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Alles gute für die Op
    Die Medpets sehen echt gut aus, hätte ich damals bei Grace Kastration von solchen gewusst, hätte ich so einen gekauft.
    Wir hatten einen mit 5 oder 6 Reihen Schnürsenkeln dran, er war zu eng und hat an den Vorderbeinen in den Achseln eingeschnitten (war auch nur einer vom Tierarzt).
    TShirt mochte Grace nicht, da hat sie stark gehechelt.
    Ich hab dann nur die Einstiegslöcher etwas erweitert, das sie sich nicht wundreibt

    Grüße von Sandra

  15. #15
    Administrator Avatar von biko
    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    Katlenburg-Lindau
    Beiträge
    16.273

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Alles Gute für die OP, Tanja
    Viele Grüße
    Simone mit Chaz und Cuba
    (Biko und Lupin im )

    .

  16. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    20.06.2011
    Ort
    Krefeld
    Beiträge
    188

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Hallo.
    wir hatten bei Campinos Kastration keinen Body, ich habe ihm aus einem Unterhemd vom Tim ( ca. Gr. 116 ) und dem Geschirr einen Schutz gebastelt. Hat prima funktioniert und Campino war kein ruhiger Hund.
    Alles Gute für die OP !
    Geändert von Bobbysfrauchen (20.11.2018 um 09:49 Uhr)

  17. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Daima
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    12.304

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Alles Gute für die OP!

    Spuren im Sand verwehen,
    Spuren im Herzen bleiben!

  18. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Petra
    Registriert seit
    21.09.2008
    Ort
    Diegten
    Beiträge
    2.990

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Daumen sind gedrückt für die OP!!!


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüsse von Petra mit Joyce
    und Pearl im Herzen

    Es ist eines Menschen unwürdig, am Leid der Tiere vorüberzugehen, ohne zu helfen...

  19. #19
    Team- Mitglied Avatar von kev
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11.300
    Themenstarter

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?

    Danke euch!

    Liebe Grüße von Tanja mit Sammy & Nero
    und Kev und Monty für immer im



  20. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.12.2012
    Ort
    Polch
    Beiträge
    1.177

    Standard AW: Empfehlung OP-Body?


    Anzeige
    Daumen sind gedrückt für die OP!!
    Liebe Grüsse Tanja
    mit Balu, Marley, Jacko u. Laika
    Emelie für immer im

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •