Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Geheimsache Tiertransporte!!!!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.439

    Standard Geheimsache Tiertransporte!!!!


    Anzeige
    Geheimsache Tiertransporte
    Millionen Tiere werden jedes Jahr durch Europa transportiert, bis nach Nordafrika. Rinder und Schafe sind oft tage- oder wochenlang eingepfercht auf Lastwagen und Schiffen unterwegs.

    Datum:21.11.2017
    Sendungsinformationen:Im TV: ZDF, 21.11.2017, 22:15 - 23:00
    Produktionsland und -jahr:Deutschland 2017


    Seit 1991 hat der "37 Grad"-Autor Manfred Karremann oft im ZDF über das Schicksal der Tiere auf Langstreckentransporten berichtet. Die EU hat mehrfach mit verbesserten Vorschriften zum Tierschutz auf die Sendungen reagiert. Doch dies bietet zu wenig Schutz.
    Ein Ende mit unsäglichen Schrecken ....

    Quelle:
    https://www.zdf.de/dokumentation/37-...porte-100.html
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  2. #2
    erfahrene Benutzerin Avatar von nebbuccadnezar
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    2.574

    Standard AW: Geheimsache Tiertransporte!!!!



    Gesendet mit Tapatalk

    Hier gehts zum Tagebuch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    526

    Standard AW: Geheimsache Tiertransporte!!!!

    Danke für die Info
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.06.2017
    Ort
    53757
    Beiträge
    4

    Standard AW: Geheimsache Tiertransporte!!!!

    Zitat Zitat von Luise2 Beitrag anzeigen
    Geheimsache Tiertransporte
    Millionen Tiere werden jedes Jahr durch Europa transportiert, bis nach Nordafrika. Rinder und Schafe sind oft tage- oder wochenlang eingepfercht auf Lastwagen und Schiffen unterwegs.

    Datum:21.11.2017
    Sendungsinformationen:Im TV: ZDF, 21.11.2017, 22:15 - 23:00
    Produktionsland und -jahr:Deutschland 2017


    Seit 1991 hat der "37 Grad"-Autor Manfred Karremann oft im ZDF über das Schicksal der Tiere auf Langstreckentransporten berichtet. Die EU hat mehrfach mit verbesserten Vorschriften zum Tierschutz auf die Sendungen reagiert. Doch dies bietet zu wenig Schutz.
    Ein Ende mit unsäglichen Schrecken ....

    Quelle:
    https://www.zdf.de/dokumentation/37-...porte-100.html
    wirklich schrecklich


    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.439
    Themenstarter

    Standard AW: Geheimsache Tiertransporte!!!!


    Anzeige
    ...
    Ein Ende mit unsäglichen Schrecken


    Das braun-weiße Rind im Lastwagen atmet schwer. Es liegt am Boden. Seine Leidensgenossen treten es unwillkürlich. Nach gut 20 Minuten ist das Tier tot. Eine Szene, so gedreht Ende August 2017 an der EU-Außengrenze zur Türkei. Eine Ausnahme? Der Export von Rindern und Schafen aus der EU boomt wieder. Hauptempfänger für lebende Tiere ist neben der Türkei der Nahe Osten. Schon kleine Kälber werden über 3000 Kilometer weit transportiert. Nach Tagen oder Wochen am Ziel angekommen, erwartet viele Tiere aus Europa in der Türkei oder im Nahen Osten ein Ende mit unsäglichen Schrecken.
    ...
    Quelle:



    https://www.zdf.de/dokumentation/37-...porte-100.html
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Spende für's Forum