Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12

    Standard Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Guten Tag alle zusammen, bin ganz neu hier und schon kommt die erste Frage

    Mein Rüde, Simba, ist grade mitten im Zahnwechsel. Alle Zähne sind raus bis auf die vorderen Backenzähne im Oberkiefer.

    Er kaut zurzeit auch alles erdenkliche ab. Aber was ich seit einigen Tagen beobachte ist, dass er Wände leckt und frisst ?
    Er kratzt die komplette Wand mit den Zähnen auf und frisst es dann auch. Im Flur haben wir Tapeten da macht er es nicht.
    Die ganzen Zähne sind fast alle schon raus und bis jetzt hatte er sowas garnicht gemacht.
    Ich füttere ihn mit Trockenfutter, welches ich zurzeit mit Wasser anfeuchte damit er nicht allzusehr zu kauen hat.

    Er kratzt sich auch hinter den Ohren öfters (2-3 mal am Tag..soweit ich beobachte/er ist ständig bei mir) und schüttelt dann nur den Kopf. Gehört sowas dazu ? Oder hat er was ganz anderes ? Sein Fell hinter den Ohren ist sehr zersaust aber hat keine Kahlen stellen. Nach dem Kämmen siehts wieder normal aus.

    Was ich dazu erwähnen muss;
    Seit 2 Wochen ist die hälfte der Familie (wir sind eine 5 Köpfige Familie :-D) im Ausland. Nur noch mein Bruder und ich sind da.
    Zurzeit bin ich im Urlaub, also den ganzen Tag mit Simba.
    Seit dem hängt er sehr an mir, steht sogar vom Schlaf auf und verfolgt mich um da zu schlafen wo ich bin..
    Ich gehe jeden Tag 4 bis 5 mal mit ihm raus. 2 mal normales Spazierengehen, dann spielerisch, - ich mache Suchspiele mit ihm, und einmal sind wir dann länger draussen max. 45 Minuten..

    Ich hoffe ich bin hier richtig mit dem Thread, da ich mehreres genannt habe :/
    Vielen Dank im Voraus.
    Geändert von SimbaTheGolden (27.07.2017 um 12:08 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.104

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Hast Du schon mal in die Öhrchen geguckt ? Sind die sauber oder braun/schwarz ? > Ohrmilben ?
    Wenn Dein Hund die Mauer probiert könnte ihm ein Nährstoff im Futter fehlen z.B. Kalk.
    Welches Futter fütterst Du ?
    Ansonsten ist es völlig normal das er Dir nachwuselt in dem Alter, ist doch das Rudel sehr klein geworden und alleine möchte er auch noch nicht sein.
    Mein Timmy hat die Tapeten von der Wand gezogen das waren Vliestapeten die leicht runter gingen. Ansonsten hat er den Teppich im Flur rundgefressen. Nach kurzer Zeit hat er den Unsinn gelassen.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  3. #3
    Team- Mitglied Avatar von kev
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    11.225

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Meine bisherigen zwei Welpen haben damals während des Zahnwechsels auch alles zerlegt und zerkaut, was sie bekommen konnten - Wände, Rattankörbe, Ordner, Schuhabsätze und eine Fernbedienung sind dem bei uns zum Opfer gefallen.... Dieses Bedürfnis wird sich nach dem Zahnwechsel legen, trotzdem würde ich es in jedem Fall versuchen zu unterbinden und ihm auf jeden Fall was anderes alternativ zum kauen geben...

    Eine angeknabberte Wand (also auch richtig Wand und nicht nur Tapete abgerissen) hatte ich bei meinem ersten Welpen unter dem Zahnwechsel auch - an einen Nährstoffmangel würde ich da jetzt nicht zuerst denken, das muss es nicht immer direkt sein. Du schreibst, er bekommt Trockenfutter, damit dürften sicherlich alle benötigten Nährstoffe abgedeckt sein... Wenn ich an meine Beiden denken, was die so alles fressen...

    In die Öhrchen würde ich in jedem Fall mal reinschauen und ggf. mal reinigen. Wenn es nicht besser wird, laß einfach mal einen Tierarzt drauf gucken.

    Dass der Kleine jetzt so an dir klebt, gehört ganz normal zur Entwicklung dazu...

    Viel Freude noch mit dem kleinen Knirps - sie werden sooo schnell groß...

    Liebe Grüße von Tanja mit Sammy & Nero
    und Kev und Monty für immer im



  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12
    Themenstarter

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Ich habe sein Futter von "bosch", womit die Züchterin ihn auch gefüttert hatte.

    Im Ohr hat er kleine Flecken die sich entfernen lassen wenn man drübergeht. Ich bekomm das leider nie ganz sauber er lässt sich das nicht immer ganz wegputzen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Finn16
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    1.269

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Hallo vielleicht magst du uns ja mal deinen Namen verraten. Wegen dem erhöhten Kaubedarf im Zahnwechsel kann ich dir die Toga Kauwurzel empfehlen bei meinen beiden hat es super geklappt habe sie aber nie liegen lassen Ihnen sie einfach für 15 Minuten gegeben und dann wieder weggeräumt.
    Zu der Sache mit den Ohren da würde ich auch den Tierarzt mal schauen lassen ob alles okay ist.

    Viele Grüße Kerstin mit Cooper und Finn

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    27.07.2017
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    12
    Themenstarter

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Ich heisse Meryem

    Ich werde das aufjedenfall mal ausprobieren vielen Dank. Habe grade mit Ablenkung versucht den Dreck zu nehmen :D hat etwas geklappt.
    Beim Tierarzt werde ich ihn trotzdem schon bald vorstellen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von limi
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Zitat Zitat von Finn16 Beitrag anzeigen
    Hallo vielleicht magst du uns ja mal deinen Namen verraten. Wegen dem erhöhten Kaubedarf im Zahnwechsel kann ich dir die Toga Kauwurzel empfehlen bei meinen beiden hat es super geklappt habe sie aber nie liegen lassen Ihnen sie einfach für 15 Minuten gegeben und dann wieder weggeräumt.
    Zu der Sache mit den Ohren da würde ich auch den Tierarzt mal schauen lassen ob alles okay ist.

    Viele Grüße Kerstin mit Cooper und Finn
    Hab schon öfter gelesen, dass Kauwurzeln und Geweihstücke Haarrisse in den Zähnen verursachen können

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Lisa mit Mila

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Finn16
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    1.269

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?

    Oh das habe ich noch nicht gehört wir haben solche Erfahrung zum Glück auch nicht gehabt. Geweih habe ich noch nicht gegeben. Bei Cooper hatte ich bloß das Problem das er alles an Kauzeug sehr schnell runtergeschlungen hat einmal hatte er es im Hals hängen und ich konnte es zum glück mit der Hand rausholen. Und zweimal hat er es wieder hochgewürgt da war mir das Risiko zu groß das er daran erstickt. Habe dann aber grosse Kopfhautplatten gefunden die es jetzt mal gibt. Die Kauwurzel Zeit ist eh vorbei. Uns haben sie gute Dienste getan hier wurde nichts zerfressen. Danke trotzdem für den Tip.
    Viele Grüße Kerstin mit Cooper und Finn

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von limi
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Das alles wegen dem Zahnwechsel ?


    Anzeige
    Zitat Zitat von Finn16 Beitrag anzeigen
    Oh das habe ich noch nicht gehört wir haben solche Erfahrung zum Glück auch nicht gehabt. Geweih habe ich noch nicht gegeben. Bei Cooper hatte ich bloß das Problem das er alles an Kauzeug sehr schnell runtergeschlungen hat einmal hatte er es im Hals hängen und ich konnte es zum glück mit der Hand rausholen. Und zweimal hat er es wieder hochgewürgt da war mir das Risiko zu groß das er daran erstickt. Habe dann aber grosse Kopfhautplatten gefunden die es jetzt mal gibt. Die Kauwurzel Zeit ist eh vorbei. Uns haben sie gute Dienste getan hier wurde nichts zerfressen. Danke trotzdem für den Tip.
    Viele Grüße Kerstin mit Cooper und Finn
    Wir waren mal wo zu Besuch, die hatten eine Kauwurzel und Mila war total verrückt drauf. Wollte dann auch eine kaufen, aber hab das dann noch zufällig gelesen. Ja kenn ich, Mila hatte das Kauzeug auch immer mehr geschluckt als gekaut :/

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Lisa mit Mila

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •