Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 144

Thema: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Züchter die unter keinem Verband züchten bitte Finger weg denn das sind oft kranke Hunde deren Herkunft zweifelhaft ist.
    Oft wird da auf der Mitleidsschiene gearbeitet und man meint diesen Hund muß man retten das kann echt teuer werden.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  2. #22
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Ich würde keinen Hund aus einer Massenzucht kaufen.

    Diese Züchterin wo ich mich ja schon auf die Liste setzen lassen habe Züchtet im IHV. Sie hat auch Testergebnisse auf der HP. Am Telefon macht sie einen vernünftigen sehr netten Eindruck. Bevor man sich einen Welpen aussuchen darf steht noch ein Persönliches Gespräch an. Denn auch sie will sich von den Leuten ein Bild machen wo Ihr Welpe hingeht. Ich könnte da auch alle Ergebnisse von den Eltern nochmal genau einsehen. Sie würde sogar ein Treffen mit dem Vater vereinbaren wenn ich den auch sehen will.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von limi
    Registriert seit
    14.12.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    174

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Ich kenne eine deren Eltern Labradore im IHV züchten. Sogar sie selbst weiß sehr viel über Zucht und habe auch mitgekriegt wie sie die ganzen Untersuchungen für die Zuchtzulassung machen mussten. Aber dort gibt es keinen Wesenstest (zumindest keinen verpflichtenden und sie hat auch noch nichts davon gehört, dass man den freiwillig machen könnte), was mich schon davon abhalten würde.. Und man kann selber nicht in der Datenbank rumschauen, was ich beim DRC öfter mal gern gemacht habe Sie meinte auch, dass die Datenbank eh sinnlos ist, weil da noch nicht viel drin steht.

    Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
    Lisa mit Mila

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Beim IRJGV Verband wurde Wert auf das Wesen des Hundes Wert gelegt, eigendlich schon bevor andere Verbände die Wichtigkeit erkannt haben.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  5. #25
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Nachdem ich jetzt nochmal die Seite nachgeschaut habe, ist mir aufgefallen, das der Rüde EIC Träger ist. lt. Googlen seit es nicht bedenklich wenn die Hündin das nicht in sich Trägt? Kann da jemand was zu sagen?

  6. #26
    vermisst Max Avatar von Chrissie
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Viersen
    Beiträge
    9.997

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Zu dem, was schon gesagt wurde, möchte ich noch ergänzen, dass man sich nicht nur die Gesundheitsergebnisse der Zuchthunde anschauen soll, sondern auch die der Geschwisterhunde. Hat z. B. die Mutter der Welpen super Gesundheitsergebnisse, hat aber Geschwister, die beispielsweise hochgradige HD haben, so kann es durchaus sein, dass auch diese Hündin bei ihren Nachkommen HD vererbt. Ich persönliche schaue daher immer, wie viele Nachkommen geröntgt wurden und wie die Ergebnisse da aussehen (wenn Du Dir in der LCD-Datenbank die Züchter anklickst, dann ganz nach unten scrollen, da stehen diese Angaben). Bei manchen Züchtern sind die Röntgenergebnisse zwar gut, aber es sind nur sehr wenige Hunde untersucht worden. In so einem Fall finde ich die Ergebnisse nicht aussagekräftig genug. Ich würde z. B. keinen Hund aus einer Zucht kaufen, in der ED-Fälle aufgetreten sind und auch bei HD bin ich mittlerweile sehr pingelig, denn mein Rüde hat mittlere HD von Geburt an (er kommt vom VDH/LCD).


  7. #27
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Klasse statt Masse ist Rasse

    Auch wenn dieser Beitrag in 2002 veröffentlich wurde, er ist immer noch aktuell.

    Zitat Zitat von Aus Klasse statt Masse ist Rasse
    Der Begriff "Züchter" ist nicht gesetzlich geschützt und was einen erwartet, der nicht "tierisch" aufpasst, musste ich selbst erfahren
    Den ganzen Text „Klasse statt Masse ist Rasse“ von Frau I. Haberkamm unter
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.889

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Nachdem ich jetzt nochmal die Seite nachgeschaut habe, ist mir aufgefallen, das der Rüde EIC Träger ist. lt. Googlen seit es nicht bedenklich wenn die Hündin das nicht in sich Trägt? Kann da jemand was zu sagen?
    Hier ist das alles ganz gut erklärt... siehe unter Punkt 15.

    http://www.drc.de/gesundheit/gentest...duced_collapse
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.889

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Zitat Zitat von Semmellabbi Beitrag anzeigen
    Beim IRJGV Verband wurde Wert auf das Wesen des Hundes Wert gelegt, eigendlich schon bevor andere Verbände die Wichtigkeit erkannt haben.
    Wann wurde denn dieser Verband gegründet?
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  10. #30
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Zitat Zitat von Luise2 Beitrag anzeigen
    Hier ist das alles ganz gut erklärt... siehe unter Punkt 15.

    http://www.drc.de/gesundheit/gentest...duced_collapse
    Danke darauf bin ich gestern auch gestoßen.
    Wollte nochmal anderen Meinungen dazu.
    Hatte auch bei Laboklin angerufen eben und die haben mich da auch nochmal zu gut aufgeklärt.

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Was hat das mit der Gründung zu tun ? Es geht doch darum, das nicht auf Schönheit sondern auf das Wesen gezüchtet wurde.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  12. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.889

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Zitat Zitat von Semmellabbi Beitrag anzeigen
    Was hat das mit der Gründung zu tun ? Es geht doch darum, das nicht auf Schönheit sondern auf das Wesen gezüchtet wurde.
    Aber ich denke doch mal, dass ein Verein, der länge Zeit an der Front ist, auch mehr Erfahrungswerte vorweisen kann - oder?
    z.B: KC seit 1873 - AKC 1884 - FCI 1880 - und VDH 1950
    Ja und der IGD und IRJGV (Zusammenschluss beider Vereine?) sind 50 Jahre am Ruder und haben ihre Ausbildungsordnung der Hunde seit 1982.? (verbessere mich, wenn ich jetzt falsch gegoogelt habe)
    Klar und das ist nun bezeichnend? Der wesensstarken Hunde?
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  13. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Was hat das Alter mit der Erkenntnis zu tun ? Andere Verbände hatten das Hauptmerk auf das Aussehen gelegt und der IRJGV eher auf das Wesen.Bin ja alt genug das ich das mitbekommen habe.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  14. #34
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    09.09.2010
    Ort
    Dinklage
    Beiträge
    144

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Woher weißt Du denn , dass andere Verbände das Hauptaugenmerk auf Aussehen und nicht auf Wesen gelegt haben oder auch umgekehrt?
    Der optimale Retriever sollte doch in seinem Erscheinungsbild und seinem Wesen rassetypisch sein und das Eine schließt das andere nicht aus.

  15. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Sorry es gibt immer noch Qualzuchten und ich weiß halt aus eigener Erfahrung das es so war.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  16. #36
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Also ich lerne jeden Tag dazu. Von der Züchterin die im IHV ist werde ich dann wohl abstand nehmen. Nicht nur weil der Rüde EIG Träger ist, sondern weil die Züchterin von dem Rüden auch wieder in einem anderen komischen Verein ist und die auf Ihrer HP tausend Hunde hat. Leider kann man von diesen Vereinen auch nichts nachvollziehen. Von wegen Vorfahren. Ich konzentriere mich dann auf den VDH, DRC weiter. Weder finde ich diesen Jahr noch einen passenden Welpen oder auch nicht. Sonst halt nächstes Jahr. Habe gestern mit einer Züchterin gesprochen die bekommt diese Woche noch Welpen. Sie Züchtet seit 21 Jahren und alle Nachkommen kann ich in der Datenbank finden. Ende der Woche kann ich nochmal anrufen und werde dann erfahren ob ich vielleicht einen Welpen haben kann.

    Man habe ich mit meiner Amy ein Glück gehabt. Da bin ich einfach losgefahren und hab Sie geholt ohne mir über das alles Gedanken zu machen. Und alles war super.

  17. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Semmellabbi
    Registriert seit
    13.06.2017
    Ort
    Hunderdorf
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Ja die Zeiten haben sich geändert, leider die Züchter auch.
    Liebe Grüße von
    Chrissi und Timmy


    .

  18. #38
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Zitat Zitat von Semmellabbi Beitrag anzeigen
    Ja die Zeiten haben sich geändert, leider die Züchter auch.
    Amy war ein Spielunfall also völlig ungeplant. Die Hündin ist dann Schwanger im Tierheim gelandet. Ich hatte also keine Ahnung wer ihre eltern sind.

  19. #39
    Benutzer
    Registriert seit
    18.07.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    61
    Themenstarter

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl

    Worauf achtet Ihr noch außer auf die Gesundheit und Wesen?

    Wie ist das eigentlich kommen die Welpen mehr auf die Hündin oder auf dem Rüden? Wer setzt sich mehr durch?

    Die Hündin die jetzt Welpen bekommt hat beim Abortieren und Suchen + und der Rüde ++. Wenn ich also Dummyarbeit machen will, sollten dann beide ++ haben?

    Ich kenne mich nur in der Pferdezucht recht gut aus. Meine Pferde zum Beispiel haben von Aussehen sehr viel vom Hengst gehabt. Auch Rittigkeit und Charakter. Natürlich auch von der Mutter. Aber die kennt man auch nur selten. Kenne nur die Mama von meiner jetzigen Stute.

  20. #40
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: Brauche Hilfe bei der Züchterauswahl


    Anzeige
    Zitat Zitat von rubin14 Beitrag anzeigen
    Worauf achtet Ihr noch außer auf die Gesundheit und Wesen?

    Wie ist das eigentlich kommen die Welpen mehr auf die Hündin oder auf dem Rüden? Wer setzt sich mehr durch?

    Die Hündin die jetzt Welpen bekommt hat beim Abortieren und Suchen + und der Rüde ++. Wenn ich also Dummyarbeit machen will, sollten dann beide ++ haben?

    Ich kenne mich nur in der Pferdezucht recht gut aus. Meine Pferde zum Beispiel haben von Aussehen sehr viel vom Hengst gehabt. Auch Rittigkeit und Charakter. Natürlich auch von der Mutter. Aber die kennt man auch nur selten. Kenne nur die Mama von meiner jetzigen Stute.
    Kinder gleichen äußerlich dem Papa, andere der Mama, haben das handwerkliche Geschick oder die künstlerische Veranlagen vom Papa oder auch von der Mama. Beim Wesen bzw. Charakter ist es ebenso. Nicht selten greift Mutter Natur auch auf andere Verwandte zurück ;-) im Positiven wie im Negativen.

    Warum soll es bei Hunden, Pferden oder anderen Lebewesen anders sein

    Unsere Labbis apportieren alle, ohne dass wir die Eltern gezielt ausgesucht haben.
    Die Zuchtrichtung, damit meine ich die Eltern und Vorfahren, wird einiges vorgeben, aber sich komplett darauf verlassen Ausrutscher sind Natur und wird es immer wieder geben.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •