...
Eine Granne ist eine bis zu 30 cm lange Borste mit Widerhaken. Sehr lange Grannen befinden sich z.B. an Gerste. Die langen und borstigen Außenhaare der Grannen haben ganz winzige kleine Widerhäkchen. Grannen bohren sich in eine Richtung, nämlich in die zu der die Spitze zeigt, in die Erde oder eben in die Haut unserer Fellnasen hinein. Die Widerhaken sind das Fiese an dieser Sache, denn umso mehr die Hunde versuchen das lästige Ding loszuwerden, umso tiefer bohren sich Grannen in die Haut....

Quelle:
https://www.hundeklick.de/news/64-gr...m-hund-was-tun