Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Zahnextrationen bei Hund und Katze, mehr als nur Zähne ziehen!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.877

    Standard Zahnextrationen bei Hund und Katze, mehr als nur Zähne ziehen!

    ....Die Extraktion von noch fest sitzenden Zähnen bei Hund und Katze ist keine Sache von sekundenschneller und brachialer Krafteinwirkung mit einer Zange, sondern eine präzise chirurgische Maßnahme, die so einiges an Fachwissen, Geschick, Sorgfalt und vor allem Zeit voraussetzt. Speziell die enorm tief in den Kiefer reichenden und sehr fest sitzenden Fang (4er)- und Reiß (8er und 9er)-Zähne des Hundes und die so gut wie alle mit sehr zerbrechlichen Wurzeln ausgestatteten Katzenzähne werden am sinnvollsten mit der sogenannten Aufklapp (Flap)-Technik entfernt.....

    Quelle:
    http://www.tierarzt-rueckert.de/blog...dul=3&ID=19972
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Finn16
    Registriert seit
    27.02.2017
    Ort
    Nrw
    Beiträge
    1.269

    Standard AW: Zahnextrationen bei Hund und Katze, mehr als nur Zähne ziehen


    Anzeige
    Wie heftig, Finn hat eine Lamelle an so einem Backenzahn abgebrochen. Unsere Tierärztin meinte das er den Zahn bestimmt mal gezogen bekommen muss weil er irgendwann mal Probleme machen wird. Sie Tat das als eine Kleinigkeit ab was es aber bestimmt nicht ist.Ich hoffe das der Zahn hält wenn ich das Video sehe habe ich jetzt schon Angst.
    Gruß Kerstin mit Cooper und Finn

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •