Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Quinoa ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Trier
    Beiträge
    345

    Standard Quinoa ?

    Aufgrund Keylam's Nahrungsmittelunverträglichkeiten bin ich immer auf der Suche nach guten Kohlenhydraten - Hirse verträgt er leider nicht mehr Kartoffeln ebenfalls sehr bedingt, Süßkartoffeln sind okay, weißer Reis geht garnicht, Naturreis ist wiederum okay. Seit ca. 1 Woche testen wir gepufftes Quinoa - die ersten paar Tage war alles gut, jetzt extremes Bauchknurren und weicher Kot Allerdings kann ich mir fast nicht vorstellen, daß Quinoa nicht vertragen wird - vielleicht nur in dieser Form?????
    Ausser dem gepufften gibt es ja auch Flocken oder eben ganz normales zum Kochen.Füttert jemand von euch Quinoa und falls ja - wie? Darf ich es, falls ich es koche, schon morgens für den ganzen Tag kochen oder muss es frisch zubereitet werden - wie z.B. bei den Lunderland-Hirseflocken?
    Liebe Grüsse Bärbel und Keylam

  2. #2
    erfahrene Benutzerin Avatar von nebbuccadnezar
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Ulm
    Beiträge
    2.841

    Standard AW: Quinoa ?

    Oh je, ich kann dir leider nicht weiterhelfen. Aber da bist ja auch in einer ganz verzwickten Situation.
    Hast denn mal ausprobiert es zu kochen? Wird es dann besser vertragen?

    Hier gehts zum Tagebuch

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Trier
    Beiträge
    345
    Themenstarter

    Standard AW: Quinoa ?

    Nein, noch nicht. Werde es aber testen. Weiß denn jemand wie lange man es gekocht aufheben kann?
    Liebe Grüsse Bärbel und Keylam

  4. #4
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: Quinoa ?

    Hier wird z.Z. alles gekocht, oder ggf. mit kochendem Wasser überbrüht und lassen es quellen.

    a) Gemüse und Obst
    b) Kohlenhydrathe, u.a ach Quinoa
    c) Fleisch, hier allerdings nur Ente, gekocht.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    10 Jahre Retriever-Netzwerk


  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2014
    Ort
    Trier
    Beiträge
    345
    Themenstarter

    Standard AW: Quinoa ?

    Keylam reagiert leider wahnsinnig schnell mit Durchfall.Ich koche jetzt seit zwei Tagen Quinoa - kommt allerdings nicht wirklich gut an und ob er ihn/es ?! verträgt wird sich erst zeigen.
    Ich schau im Forum auch nochmal nach welche Reissorten meist gefüttert werden....
    Liebe Grüsse Bärbel und Keylam

  6. #6
    Luna & Toppsy fehlen Avatar von Peraluto
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    9.141

    Standard AW: Quinoa ?


    Anzeige
    Wie sieht es denn mit Dinkel aus Bärbel? Verträgt er das? Meinen Beiden bekommt gekochter Dinkel oder auch Dinkelpamps sehr gut. Ich drücke Euch die Daumen .

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •