Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Erneuter Schweineskandal!!!!!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.044

    Standard Erneuter Schweineskandal!!!!!


    Anzeige
    Schon wieder erschüttert ein Schweinezucht-Skandal Thüringen. Und wieder geht es um schwere Verstöße gegen den Tierschutz: unsachgemäße Ferkeltötung, zu kleine Kastenstände, verletzte Schweine. Das belegt am Freitag veröffentlichtes Material aus dem März 2015.
    Besonders brisant: Die Vorwürfe der Tierschutzorganisation Animal Rights Watch treffen den Präsidenten des Thüringer Bauernverbands Helmut Gumpert. Er ist Vorsitzender der Schweinezucht Agrofarm Knau im Saale-Orla-Kreis. Grünen-Chef Rainer Wernicke fordert Gumperts Rücktritt. Erst kürzlich hatte Thüringen24 über schwere Verstöße und das Versagen der Behörden berichtet.
    Die Szenen aus dem März 2015 sind äußerst brutal und grausam: Eine Mitarbeiterin schmettert ein neugeborenes Ferkel auf den Betonboden und lässt es dann zappelnd liegen. Mit dem vorgeschriebenen stumpfen Schlag gegen den Kopf und anschließenden Ausbluten hat das nichts zu tun. Helmut Gumpert räumte gegenüber dem MDR unsachgemäße Ferkel-Tötungen in der Vergangenheit ein. Man habe aber Konsequenzen gezogen und die Mitarbeiter geschult.
    Für Sandra Franz, Sprecherin von Animal Rights Watch, ist das zu wenig: „Wieder einmal versucht derjenige, der in einem Betrieb das Sagen hat, sich durch billige Bauernopfer aus der Verantwortung zu ziehen. Dabei ist klar, dass in einer Schweinezucht Angestellte nur dann unprofitable Ferkel auf dem Boden zerschmettern, wenn es dort gängige Praxis ist.“ .....

    http://www.thueringen24.de/thueringe...ecktreten.html

    Man lese, den Satz: Man habe die Konsequenzen gezogen und die Mitarbeiter geschult!
    Zieht man sich so aus der Verantwortung?
    Liebe Grüße

    Edeltrud und die Fellnasen

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.12.2010
    Ort
    Büren
    Beiträge
    866

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Guten Morgen,

    von dem hier in NRW ansässigen Bauern spricht wohl keiner. Auch ich finde es schlimm, wie es mit der Tierhaltung gehalten wird. Aber bitte, muss man immer das negative schreiben und Denken?. Egal ob Hund, Katze Maus, man findet immer etwas. Das ist nun mal der Lauf des Lebens. Und, ich sage mal ganz einfach, die Presse bauscht alles, aber wirklich alles auf. Oder warst Du auf dem Bauernhof?. Man hat wirklich genug mit den eigenen Sorgen zu tun.

    Konni und Friedhelm mit Raffiboy und Finn (Atze Schröder für Arme)
    Esta und Andra immer im
    Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
    - Henry Fonda -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.044
    Themenstarter

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Konni, das sind allgemeine, Nachrichten... wertfrei....
    Lediglich habe ich NUR den einen Satz meiner persönlichen Meinung unterstrichen!

    Lies doch einfach nicht mehr diesen Punkt: Pressemitteilungen...
    Ich war auch z. B. nicht in Syrien oder Griechenland oder auf einem Rettungsnotschiff oder wer weiß wo, muss ich auch nicht, um mich zu informieren.
    Und deshalb habe ich trotzdem meine eigenen Sorgen, sie weder durch allgemeine Informationspolitik kleiner noch größer werden.
    Liebe Grüße

    Edeltrud und die Fellnasen

  4. #4
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.189

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Ob Hunde, Schweine oder andere Tiere, es sind Lebewesen die leider zu oft von den Menschen ausgebeutet werden.
    Pers. bin ich der Meinung, dass man Misstände aufdecken und bekannt machen sollte.
    Ob aufgebauscht oder nicht, ein Kern Wahrheit ist wohl immer dabei und dieser Kern ist Tierleid zuviel.

    Allerdings frage ich mich immer häufiger: Warum solche Meldungen noch öffentlich machen?
    Warum sich nicht wie die drei Affen verhalten, denn diejenigen die kommen auch durch's Leben, besser sogar, als die, die sich über miese Tierschutzmeldungen einen Kopp machen.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    Augen auf beim Welpenkauf.de! – 10 Jahre Retriever-Netzwerk.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von kalli
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Fuldatal
    Beiträge
    859

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Ich empfehle das Buch zu lesen von Wolfgang Schorlau....am 12. Tag...
    Liebe Grüße

    Brigitte

  6. #6
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.189

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Zitat Zitat von kalli Beitrag anzeigen
    Ich empfehle das Buch zu lesen von Wolfgang Schorlau....am 12. Tag...
    Ich verstehe zwar jetzt den Zusammenhang nicht, warum der Vergleich Krimi vers Pressebeitrag?

    Zufällig habe ich den Krimi gesehen, aufbauschend wie Krimis oft sind, aber die Szenen, die vielleicht gemeint sind sind mehr als heftig.
    Davon nur ein Funken Realität ist für mich ein Funken zuviel.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    Augen auf beim Welpenkauf.de! – 10 Jahre Retriever-Netzwerk.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.044
    Themenstarter

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    ......
    Über die Anschuldigungen, die sich gegen insgesamt zwölf führende Agrarfunktionäre richten, hatten zuerst NDR und „Süddeutsche Zeitung“ berichtet. Demzufolge haben unabhängige Tierschutzexperten auf einigen der Aufnahmen eindeutige Gesetzesverstöße erkannt.....

    Quelle:
    http://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/nach-schock-video--elend-der-schweine--landwirte-geben-tierschutz-verstoesse-zu-25270498
    Liebe Grüße

    Edeltrud und die Fellnasen

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.044
    Themenstarter

    Standard Erneuter Schweineskandal!!!! - Und weiter gehts...

    .....Abgemagerte und apathische Tiere, Schweine, die sich nur mit den Vorderpfoten robbend durch den Stall bewegten, Kannibalismus unter den Schweinen - derartige Zustände sollen im Januar bei einer Kontrolle des Veterinäramtes in einem Schweinezucht-Betrieb im Unstrut-Hainich-Kreis festgestellt worden sein. Die Staatsanwaltschaft Mühlhausen bestätigte am Donnerstag, dass ein Ermittlungsverfahren gegen Verantwortliche des Agrar-Unternehmens läuft.....

    Quelle:
    http://www.insuedthueringen.de/regio...t83467,5458339
    Liebe Grüße

    Edeltrud und die Fellnasen

  9. #9
    Kampflabi-Mix-Bespaßerin Avatar von Bonny und Frieda
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    5.357

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Ich weiß über diese Zustände bescheid, kenne all die schrecklichen Bilder, finde es richtig, daß darüber berichtet wird. Es gibt genügend Menschen, denen es egal ist, woher ihr Schnitzel kommt, wie es produziert wird. Hauptsache, es ist billig. Und dann gibt es die, die sich engagieren, im Tierschutz aktiv sind und es irgendwann nicht mehr ertragen, diese Bilder und Videos zu sehen. So geht es mir. Aus Selbstschutz lasse ich das nicht mehr an mich ran. Das bedeutet nicht, daß ich die Augen verschließe, nur, daß ich mich selbst schütze. Übrigens kommen viele Tierschützer irgendwann an diesen Punkt, ich kann das verstehen.
    Liebe Grüße
    Jutta


    Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht. (Claude Chabrol)



  10. #10
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    27.12.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!

    Habe davon gar nichts mitbekommen. Das ist ja furchtbar.

  11. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.044
    Themenstarter

    Standard AW: Erneuter Schweineskandal!!!!!


    Anzeige
    Bauern-Chef, jetzt darf er keine Schweine mehr züchten
    Nach gravierenden Tierschutz-Mängeln in einer Schweinezucht in Aschara ist gegen Ex-Bauernpräsident Klaus Kliem ein Schweinehaltungsverbot verhängt worden. Er hat bisher als Geschäftsführer des Unternehmens fungiert. Der Schritt bedeute aber nicht das Aus der Anlage, teilte am Freitag das Veterinäramt des Unstrut-Hainich-Kreises mit....

    Quelle:
    http://www.thueringen24.de/thueringe...-zuechten.html
    Liebe Grüße

    Edeltrud und die Fellnasen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •