+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Suchen Labbis vom Seebachtal

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Brettheim
    Beiträge
    2

    Standard Suchen Labbis vom Seebachtal

    Hallo,

    wir haben einen total lieben und supertollen Labbi vom Seebachtal. Leider einen kranken Labbi... Hitch wurde am 5.12.2010 geboren und von Anfang an hatten wir jede Menge Besuche bei Tierarzt und Co... würden uns gerne mit Wurfgeschwistern etc. austauschen, was die für Erfahrungen gemacht haben, bzw. noch machen. Von den Züchtern erhält man ja leider keine Auskunft, bzw. sie haben ja alles richtig gemacht und es kam ja noch nie vor, was der Hund so alles hat.... Einzelstück
    Sind sehr gespannt, ob wir hier jemanden finden und Hitch würde sich sehr über Geschwister freuen :-)

    Grüßle Anja mit Hitch

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2014
    Ort
    Talheim
    Beiträge
    2

    Standard AW: Suchen Labbis vom Seebachtal

    Hallo,

    wir haben eine Labbi-Dame vom Seebachtal, allerdings erst ein Jahr alt, Luna.

    hast du schon andere Geschwister gefunden?

    gruß, Jens

  3. #3
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Suchen Labbis vom Seebachtal

    Hallo! Wir haben auch einen Labbi vom Seebachtal, leider sehr krank. Wir kriegen die Probleme, die unser Spike von Anfang an hatte, einfach nicht in den Griff.
    Wir kennen hier noch 2 Betroffene, auch Labbis vom Seebachtal, leider auch krank!
    LG

  4. #4
    Unregistriert
    Gast

    Standard AW: Suchen Labbis vom Seebachtal

    Hallo wir haben einen Rüden aus dem Wurf vom 05.12.10 unser Hunter geht es sehr gut und ist mittlerweile Zuchtrüde. Wir haben keine Probleme mit ihm außer Impfung und entwurmen, hat er keinerlei Probleme.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Idee AW: Suchen Labbis vom Seebachtal

    Hallo zusammen,

    bin zufällig auf diese Seite gestoßen.Wurde aufmerksam wegen den erkrankten Hunden vom Sebachtal .
    Habe auch einen Labi aus der Zucht .Er wurde am 3.10.2012 geboren .Leider ist mein Hund von Epelepsie betroffen.
    Was haben eure Hunde für eine Krankheit.Würde mich über eine Antwort freuen,

    Grüße aus Bad Rappenau

  6. #6
    Stuttgart
    Gast

    Standard AW: Suchen Labbis vom Seebachtal


    Anzeige
    Hallo, wir haben einen braunen Labrador von Seebachtal - einen Rüden im Mai 2013 geboren. Er leidet unter Eiweißallergie und ist Epileptiker. Mit dem Futter haben wir das Problem mit Pferdefleisch und -produkte gelöst, diese verträgt er super. Mit der Epilepsie hält es sich in Grenzen - höchstens einmal jeden zweiten Monat. Wir lieben ihn so wie er ist!

+ Antworten

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •