Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 34 von 34

Thema: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was ...

  1. #21
    Gast
    Gast

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Das kenne ich nicht.

    Gegen Zahnstein hilft eigentlich am meisten, wenn ein Hund
    regelmäßig etwas zum Kauen bekommt.

  2. #22
    Gast
    Gast

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen
    Das kenne ich nicht.

    Gegen Zahnstein hilft eigentlich am meisten, wenn ein Hund
    regelmäßig etwas zum Kauen bekommt.
    Oder tägliches Zähneputzen.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen
    Das kenne ich nicht.

    Gegen Zahnstein hilft eigentlich am meisten, wenn ein Hund
    regelmäßig etwas zum Kauen bekommt.
    Ja, das hat auch über viele Jahre gut geklappt. Meist gab es einmal in der Woche einen schönen Knochen und die Beißerchen waren sauber. Nur leider verträgt unser altes Mädchen schon länger keine Knochen mehr und dann mussten wir noch auf Nassfutter umstellen, seitdem kommt immer mehr Zahnstein.

    Zitat Zitat von Hanni Beitrag anzeigen
    Oder tägliches Zähneputzen.
    Das tut man ja im Prinzip mit dem Mittel.

  4. #24
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Langenfeld, NRW
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Das Vermiculite D 30 hilft bei Phoebe leider auch nicht.

    Möchte jetzt mal das Platinum Gel ausprobieren. Nehmt ihr das Classic oder direkt das Forte?
    Welches ist besser?

  5. #25
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von Looney Beitrag anzeigen
    Das Vermiculite D 30 hilft bei Phoebe leider auch nicht.

    Möchte jetzt mal das Platinum Gel ausprobieren. Nehmt ihr das Classic oder direkt das Forte?
    Welches ist besser?
    Also auf der Info-Seite steht man soll nicht gleich das Forte nehmen, weil es noch intensiver schmeckt, man sollte am Anfang lieber das Classic nehmen. Wir haben das mit Lachsgeschmack, das riecht man aber kaum, riecht eher wie Zahnpasta.

  6. #26
    Nicht mehr aktiv
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Langenfeld, NRW
    Beiträge
    1.126

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von Goldenlucy Beitrag anzeigen
    Also auf der Info-Seite steht man soll nicht gleich das Forte nehmen, weil es noch intensiver schmeckt, man sollte am Anfang lieber das Classic nehmen. Wir haben das mit Lachsgeschmack, das riecht man aber kaum, riecht eher wie Zahnpasta.
    Ok...Danke! Werde zuerst das Classic bestellen.

  7. #27
    Sandy- mein Herzhund Avatar von Andreah
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Großbeeren
    Beiträge
    1.509
    Themenstarter

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen

    Gegen Zahnstein hilft eigentlich am meisten, wenn ein Hund
    regelmäßig etwas zum Kauen bekommt.

    Sandy verträgt keine Knochen, aber selbst als sie noch Knochen bekam, hat sie es geschafft, die an den Zähnen vorbei zu bekommen, ohne dass diese gereinigt wurden...


    Zitat Zitat von Hanni Beitrag anzeigen
    Oder tägliches Zähneputzen.
    Das ist Sandy sehr unangenehm und ich habe alle Möglichkeiten, die es gibt, ausprobiert: mit Kinderzahnbürste, mit Fingerzahnbürste, mit Hundezahnbürste, mit Mullstreifen, etc...
    Selbst nur mit dem bloßen Finger im Mund ist es schwierig...

    Zitat Zitat von Looney Beitrag anzeigen
    Das Vermiculite D 30 hilft bei Phoebe leider auch nicht.

    Möchte jetzt mal das Platinum Gel ausprobieren. Nehmt ihr das Classic oder direkt das Forte?
    Welches ist besser?
    Wir haben erstmal mit dem Classic angefangen...
    <a href=http://imageshack.us target=_blank><img src=http://img140.imageshack.us/img140/9008/andreahsig2a1gc2.jpg border=0 alt= /></a>

  8. #28
    Omma Süß Avatar von Louchen
    Registriert seit
    16.09.2008
    Ort
    Nettetal
    Beiträge
    2.726

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen
    Das muß man in der Apo bestellen. ( Die bestellen es in Holland)
    Vermiculite D 30, 3x pro Woche 1 Tbl.

    als Kur heißt dann 6 -8 Wochen, oder länger Bärbel ??
    ich würd auch erst mal Homöopathie versuchen, in der Regel schlägt das bei uns gut an
    Grüsse von Monicque und Lou
    Hunde sind unsere Verbindung zum Paradies
    ("Milan Kundera")

  9. #29
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Zitat Zitat von Louchen Beitrag anzeigen
    als Kur heißt dann 6 -8 Wochen, oder länger Bärbel ??
    ich würd auch erst mal Homöopathie versuchen, in der Regel schlägt das bei uns gut an
    Lucy reagiert auch wirklich super auf Homöopathie, aber mit dem Vermiculite hatten wir leider keinen Erfolg.
    Aber diese Platinum besteht auch aus Citruskernextrakten und Kräutern ist also auch keine Chemiekeule.
    Einen kleinen Erfolg können wir schon vermelden, der Mundgeruch ist fast weg, das ist zwar nur ein schöner Nebeneffekt, aber immerhin tut sich was.

  10. #30
    Gast
    Gast

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    als Kur heißt dann 6 -8 Wochen, oder länger Bärbel ??
    ich würd auch erst mal Homöopathie versuchen, in der Regel schlägt das bei uns gut an
    Ja, so lange würde ich es erst mal geben.

  11. #31
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.01.2013
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    10

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Ich habe das Vermiculite D6 da und wollte es jetzt unserer Golden-Hündin als Kur gegen Zahnstein geben.

    Ist es richtig, dass man 4 Wochen lang 3 mal täglich eine Tablette davon gibt? Und dann die Frage wie? In Wurst etc. oder muss die Tablette aufgelöst in die Lefzen gegeben werden?
    LG Martina mit Emma & Lara


  12. #32
    Gast
    Gast

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    Ich gebe sie mit Wurst ins Mündchen.

  13. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Amberg
    Beiträge
    2.355

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was

    So, wir "putzen" jetzt seit knapp 2 Wochen - und was soll ich sagen... das Zeug wirkt!!!!

    Schon wenn man "nur so" weil sie den Mund offen hat hin schaut, sieht man das die Zähne sauberer sind! Lucy "Problemzonen" sind hauptsächlich die Fänge, besonders oben rechts, der sah echt schlimm aus, bis zur Hälfte braun/grau, und ganz fest. Jetzt sieht man, dass das braune auch gräulicher, weicher wird, und es ist auch schon etwas weniger geworden! Ob wir es ganz weg kriegen? Ich hoffe es natürlich, wäre aber schon mit einer deutlichen Verbesserung zufrieden.

    Wir machen jetzt mal weiter bis das Fläschchen leer ist, 2 x tägl morgens und abends. Bis jetzt haben wir es 1 x vergessen, 1x hat sie danach noch den Rest ihres Futters verspeist und 1x was getrunken

    Zweimal pro Woche kriegt sie so 2 Std. später einen schönen großen Pferdeschulterknorpel, und man hat das Gefühl, dass sie sich damit die aufgeweichten Beläge mit abschabt.

  14. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.080

    Standard AW: Tipp bei Zahnstein- endlich habe ich etwas gefunden, was ...


    Anzeige
    Nun ist der Thread ja schon in die Jahre gekommen.
    Wie sehen die Erfahrungen diesbezüglich auf längere Sicht aus?
    Bela hat Zahnstein an den Eckzähnen, innen wie außen, den ich gern ohne Narkose weg bekommen würde.
    Er lässt alles mit sich machen und ist sehr geduldig.
    Ich bin mir einfach unsicher was ich nehmen soll.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •