Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 151 von 151

Thema: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

  1. #141
    Kampflabi-Mix-Bespaßerin Avatar von Bonny und Frieda
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    7.087

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration


    Anzeige
    Es tut mir sehr leid, daß ihre Augenerkrankung fortschreitet. Ich hoffe, sie kann noch lange sehen. Der einzige Trost, der aber kein wahrer Trost ist...Hunde können mit einer Sehbehinderung sehr gut umgehen, man merkt sie ihnen meistens gar nicht an.
    Liebe Grüße
    Jutta


    Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht. (Claude Chabrol)


  2. #142
    Doodledidööö Avatar von elashawn
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Bosau
    Beiträge
    4.781

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Die Lichtempfindlichkeit ist ja blöde.
    Wie kommt denn das, eigentlich würde man doch denken das es genau andersherum ist??
    Ich drücke die Daumen das es schön langsam voranschreitet.
    Ela mit Shawn und Bela


  3. #143
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629
    Themenstarter

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Zitat Zitat von Cujo Beitrag anzeigen
    Das tut mir sehr leid, wie schlimm, dass man da gar nichts machen kann.

    Alles Gute für die Maus!
    Danke vielmals!

    Zitat Zitat von Peraluto Beitrag anzeigen
    Das tut mir sehr leid für Lilli. Ich weiß ja nicht ob sie es tragen würde, aber vielleicht könnte ihr eine etwas getönte Brille gegen die Lichtempfindlichkeit helfen.

    Knuddel sie mal lieb, Boffle und Mo auch bitte .
    Vorläufig ist es so, dass sie sehr stark blinzelt, wenn sie direkt Richtung Sonne guckt. Ansonsten geht's allermeistens eh gut.

    Zitat Zitat von Avarona Beitrag anzeigen
    Ach lili, hoffentlich geht es nicht ganz so schnell weiter...
    Zitat Zitat von JKM + Joschi Beitrag anzeigen
    Imma, ich hoffe, der Prozess kann noch lange aufgehalten werden.
    Alles Gute für Lilli.
    Jaaaa ... schaut aber leider nicht danach aus.

    Zitat Zitat von anka3.4.09 Beitrag anzeigen
    Das tut mir echt leid für die Maus Ich hatte so gehofft das es sich langsamer entwickelt oder sogar zum Stillstand kommt. Knuddel sie mal ordentlich von mir
    Das mache ich gerne!

    Zitat Zitat von Bonny und Frieda Beitrag anzeigen
    Es tut mir sehr leid, daß ihre Augenerkrankung fortschreitet. Ich hoffe, sie kann noch lange sehen. Der einzige Trost, der aber kein wahrer Trost ist...Hunde können mit einer Sehbehinderung sehr gut umgehen, man merkt sie ihnen meistens gar nicht an.
    Aber natürlich ist das schon auch ein Trost. Andere Sinne kompensieren das beim Hund sehr gut - und lesen muss sie ja nicht.

    Zitat Zitat von elashawn Beitrag anzeigen
    Die Lichtempfindlichkeit ist ja blöde.
    Wie kommt denn das, eigentlich würde man doch denken das es genau andersherum ist??
    Ich drücke die Daumen das es schön langsam voranschreitet.
    Ich weiß es nicht, Ela, warum sie empfindlicher wird. Bei Spikey, der eine Narbe, ein kleines trübes scharf abgegrenztes Rechteck, im Auge hatte, war das genau so mit der Lichtempfindlichkeit.
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  4. #144
    ...in Urlaubsstimmung... Avatar von Sunnyhome
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Stetten
    Beiträge
    13.132

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Das ist echt schade, dass die Erkrankung weiter voran schreitet. Wie alt ist Lilli jetzt?


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    "Ein Hund ist ein Herz auf vier Beinen!"

  5. #145
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629
    Themenstarter

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Zitat Zitat von Sunnyhome Beitrag anzeigen
    Das ist echt schade, dass die Erkrankung weiter voran schreitet. Wie alt ist Lilli jetzt?
    Lilli wird im Juni 6. Mit Glück hätte das Ganze nach 6 bis 12 Monatne auch veschwinden können, aber leider hat sie die Variante, wo die Krankheit stetig voranschreitet.
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  6. #146
    Das Mauli vom Bertl Avatar von Enja
    Registriert seit
    23.03.2009
    Ort
    Havixbeck
    Beiträge
    4.360

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Ach Imma, so ein Mist, sie ist doch so ein energiegeladener Hund. Es tut mir leid, daß diese blöde Krankheit nicht zum Stillstand kommt.

  7. #147
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629
    Themenstarter

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Zitat Zitat von Enja Beitrag anzeigen
    Ach Imma, so ein Mist, sie ist doch so ein energiegeladener Hund. Es tut mir leid, daß diese blöde Krankheit nicht zum Stillstand kommt.
    Sehr schön ausgedrückt - ja, Lilli ist energiegeladen ... Vielleicht hilft ihr das ja sogar, um damit besser umgehen zu können?!
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  8. #148
    Erfahrener Benutzer Avatar von Daima
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    12.118

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Liebe Imma, das zu lesen macht mich mit dir traurig. Ich hoffe, dass Lilli trotzdem noch lang gut sehen kann Vielleicht habt ihr ja "Glück im Unglück" und es kommt alsbald ein Stillstand dieser Erkrankung!

    Spuren im Sand verwehen,
    Spuren im Herzen bleiben!

  9. #149
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629
    Themenstarter

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    Zitat Zitat von Daima Beitrag anzeigen
    Liebe Imma, das zu lesen macht mich mit dir traurig. Ich hoffe, dass Lilli trotzdem noch lang gut sehen kann Vielleicht habt ihr ja "Glück im Unglück" und es kommt alsbald ein Stillstand dieser Erkrankung!
    Danke Marina - ich hoffe auf den Stillstand, seit sie das hat ... Aber in Wahrheit kommt der nimmer.
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  10. #150
    ...und Mausi Anabell Avatar von jacko
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pegnitz
    Beiträge
    18.460

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration

    So ein Mist, dass die Krankheit voran schreitet. Das tut mir leid.
    Zum Glück denken und wissen unsere Hunde nicht, wie wir Menschen und genießen jeden Tag einfach so, wie er kommt.
    Knuddler an Lilli



  11. #151
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629
    Themenstarter

    Standard AW: Lilli hat eine fettige Hornhautdegeneration


    Anzeige
    Zitat Zitat von jacko Beitrag anzeigen
    So ein Mist, dass die Krankheit voran schreitet. Das tut mir leid.
    Zum Glück denken und wissen unsere Hunde nicht, wie wir Menschen und genießen jeden Tag einfach so, wie er kommt.
    Knuddler an Lilli
    Genau so ist's auch, Ute. Lilli hat am wenigsten Beschwer damit, sie weiß ja auch nicht, dass sie später shclechter sehen wird. Den Knuddler gebe ich der kleinen Göre gerne weite. Sie ist wirklich süß .
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •