Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22

Thema: Wer kennt die Scenar-Therapie?

  1. #1
    Gast
    Gast

    Standard Wer kennt die Scenar-Therapie?


    Anzeige
    Meine Freundin hatte jetzt ein starkes Schulter-Arm-Syndrom. ( Gelenkkapselentzündung)

    Homöopathie hat nicht geholfen, Cortisonspritzen auch nicht.
    Da hat die Orthopädin ihr von der Scenar-Therapie erzählt. Sie sagte, sie hätte es selbst
    auch gehabt, und nur diese Therapie hätte nach 2maliger (!!!) Anwendung geholfen.

    Sie hat sich daraufhin dieses Gerät angeschafft, meine Freundin hat bis jetzt eine
    Anwendung, dauert ca 15 Min., bekommen und jetzt keine Schmerzen mehr!!!

    Man kann den ganzen Bewegungsapparat damit behandeln, ich denke auch an Arthrose bei meinen Hunden.
    Vielleicht würde die Hand von Julia ( Nick Schrecker) damit schneller heilen.

    Man hat dieses Gerät in der russischen Raumfahrt für Astronauten entwickelt, damit sie sich
    selbst behandeln können. Es ist so groß wie eine Fernbedienung.

    Ich habe mal etwas herauskopiert:
    Schmerztherapie mit SCENAR

    SCENAR ist ein Therapieverfahren, das durch bipolare Elektroimpulse gesteuert wird. Durch seine Wirkungsweise aktiviert SCENAR die körpereigenen Heilungsprozesse, da es mit dem Körper in direkten Dialog tritt und somit adaptiv regulierend auf das Nervensystem und die Nervenautoregulation einwirkt.

    Ziel der Therapie ist die Schmerztherapie, also Schmerzlinderung und Funktionsverbesserung durch Anregung der Regulation. Die SCENAR-Therapie wird vor allem bei Schmerzen im Bewegungsapparat (Rückenschmerzen, Tendopathien, Gelenkschmerzen, Muskelfunktionsstörungen, Verspannungen), des Nervensystems (Neuralgien) und bei Sportverletzungen aber auch zur Funktionsverbesserung bei chronischen Schmerzen und Krankheiten unterstützend zur schulmedizinischen Therapie (Colitis, Gastritis, Bronchitis) eingesetzt.

    Ca. 7.500 Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten und 10.000 Patienten vertrauen in den deutschsprachigen Ländern dabei auf den deutschen Marktführer + Partner und kaufen, mieten (testen) oder leasen Ihr SCENAR mit TÜV-zertifizierter Kundenzufriedenheit in puncto Freundlichkeit, Service und Beratung.

    Insbesondere bei bestimmten akuten Krankheitsbildern kann durch Einsatz von SCENAR der Heilverlauf unterstützt werden. Deshalb ist es gerade im Hochleistungssport und Hobbysport sehr beliebt. Es liegen zahlreiche Berichte über einen beschleunigten Heilverlauf vor. Das SCENAR kann in jedem Stadium einer Erkrankung verwendet werden.

    Nicht nur bei akuten Beschwerden, auch bei alten Verletzungen, Arthrose, ISG- Beschwerden etc.

    Ich werde mir jedenfalls solch ein Gerät anschaffen und bin gespannt, wie es bei meinen
    Hunden wirkt.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tonileo
    Registriert seit
    03.05.2009
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    6.930

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Hört sich interessant an, Erfahrungen habe ich keine damit!

  3. #3
    ♥ mit Luna und Polly ♥ Avatar von julia
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Kempen
    Beiträge
    3.639

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Kenne ich nicht, hört sich aber sehr gut an!

    Der Preis eher weniger.


  4. #4
    Barney´s Cheffin Avatar von Ursel
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Lauenau
    Beiträge
    2.142

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Meinst Du, Bärbel, so eine Therapie könnte auch bei einem Fersensporn erfolgreich sein?

    Ich habe nämlich gerade wieder einen (mittlerweile mein Dritter!!), dieser ist so schlimm, weil er hinten an der Achillessehne sitzt und genau auf einen Schleimbeutel drückt, der permanent entzündet ist. Ich habe jetzt verschiedene Therapien hinter mir, Stosswellenbehandlung war nur teuer, aber nicht erfolgreich.(Bei den beiden anderen Fersenspornen hatte die Stosswellenbehandlung geholfen.) Desweiteren wurde jetzt eine Röntgenreizbestrahlung gemacht, aber ich habe immer auch damit noch keine Besserung.

    Der Arzt hat nur als Lösung noch die OP, aber das will ich nicht....

  5. #5
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Meinst Du, Bärbel, so eine Therapie könnte auch bei einem Fersensporn erfolgreich sein?
    Hallo Ursel,
    das kann ich noch nicht sagen. Im Internet findet man nicht so viel über diese Therapie.
    Das Gerät ist bestellt. Wenn ich das Buch dazu gelesen habe, kann ich es dir sagen.

    Bis dahin: Erst mal brauchst du eine Aussparung im Schuh, damit die Stelle entlastet
    wird, macht ein orthopädischer Schuhmacher.
    Ansonsten kann man es mit Hekla lava behandeln.
    Wenn du das möchtest, kann ich dir die Potenz mitteilen.

  6. #6
    Administrator Avatar von biko
    Registriert seit
    05.09.2008
    Ort
    Katlenburg-Lindau
    Beiträge
    15.970

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Hört sich echt gut an, ich bin mal auf deine Berichte gespannt.
    Viele Grüße
    Simone mit Chaz und Cuba
    (Biko und Lupin im )

    .

  7. #7
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Ja, ich werde berichten.

  8. #8
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Meine Tante, Ärztin, ist so zufrieden mit diesem Gerät, dass sie sich das selbst angeschafft hat.
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  9. #9
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Meine Tante, Ärztin, ist so zufrieden mit diesem Gerät, dass sie sich das selbst angeschafft hat.
    Toll!
    Hast du es selbst schon in Anspruch genommen?

  10. #10
    I ♥ Black Dogs Avatar von vovve
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Pressbaum
    Beiträge
    16.629

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen
    Toll!
    Hast du es selbst schon in Anspruch genommen?
    Nein, aber meine Mutter. Und ich bin froh, dss es das sozusagen in "Griffweite" gibt - man wieß ja nie!
    Imma mit Boffle, Lilli, Consti & Tamu

    Spikey, Lümmi, Quira und Woody kuscheln ganz tief in meinem Herzen

  11. #11
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Ich habe es jedenfalls schon bestellt.

  12. #12
    ...ist traurig... Avatar von Peraluto
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Neukamperfehn
    Beiträge
    8.681

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Ich finde, das klingt sehr interessant und bin gespannt, was Du berichten wirst Bärbel.

  13. #13
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Am Donnerstag soll das Gerät kommen.
    der Herr von Scenar hat am Tel erzählt, daß ein alter Schäferhund mit Hüftarthrose damit
    behandelt wurde. Anschließend wäre er wie ein junges Reh gelaufen.
    Na, ich bin gespannt.

  14. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    ich bin gespannt, was Du berichtest Bärbel.........
    das wäre bestimmt etwas für meinen Rücken

    Grüße von Simone und den Wuffels


  15. #15
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Bestimmt.

  16. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.10.2012
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Liebe Bärbel,

    das würde mich auch sehr interessieren.
    Nicht nur mein Hund sondern auch mein Mann und ich leiden mehr oder weniger unter Arthrose. Wenn das Gerät Erfolg verspricht, würde ich es auch kaufen.
    Wir hatten allerdings mal leihweise ein Gerät vom Heilpraktiker, das auch aus der Raumfahrt kommen soll. Es hiess, es würde auf einer speziellen Lichtwellenlänge die Selbstheilungskräfte aktivieren und würde bereits in der Pferdebehandlung mit grossem Erfolg angewendet. Für mich sah es aus wie Rotlicht und war leider wirkungslos. Der Preis lag bei ca. 800€.
    Es würde mich mal interessieren, ob man das Scenar-Gerät zur Probe bestellen kann. Das habe ich bisher nicht entdecken können.
    Herzliche Grüße
    Angela

  17. #17
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Also, wir sind jetzt dabei, mit diesem Gerät zu arbeiten.
    Bei unserer Maja wird die Arthrose behandelt. Anschließend humpelt sie nicht mehr...

    Bei meiner Kollegin wird die Schulter immer besser.

    Ich habe seit Jahren ISG-Beschwerden. ( Ilio-sacral-Gelenk).
    Da hilft außer Yoga nur wenig. Meinen Patienten gebe ich Aesculus mit Erfolg, bei mir selbst hilft es wenig...
    Es wird jetzt mit jeder Behandlung besser.
    Ich denke, dieses Gerät ist eine gut Altersversorgung.
    Man kann unglaublich viel damit behandeln.

    Bei Patienten werde ich es überwiegend bei Schulterbeschwerden einsetzen, denn Schultern sind auch homöopathisch nicht einfach zu behandeln.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    3.464

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Zitat Zitat von HP2010 Beitrag anzeigen
    Ich habe seit Jahren ISG-Beschwerden. ( Ilio-sacral-Gelenk).
    Da hilft außer Yoga nur wenig.
    berichte bitte weiter!!!!!!!!!!!!!! ich habe das seit Anfang 20 - mal mehr, mal weniger... mal so schlimm, dass ich nicht mal mehr laufen kann

    mir hat Yoga auch geholfen, mehr als jegliche Therapie.... und ich habe schon alles durch, von Akupunktur, Krankengymnastik, Stromtherapie, Massage, Schlingentisch etc. und früher ständiges 'Einrenken'

    Aesculus - hilft das generell, oder nur bestimmten Typen?
    Ich muss gestehen, ich werf im akuten Notfall, wenn ich mal wieder stehe - - d.h. ich stehe irgendwo und kann mich nicht einen Millimeter mehr bewegen... weil ich auf das eine Bein nicht mehr stehen kann.... - Voltaren in höchsten Dosen ein.... aber ich hätte gerne eine Alternative...
    Geändert von Scout&Simone (20.02.2013 um 11:38 Uhr)

    Grüße von Simone und den Wuffels


  19. #19
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?

    Ich habe dir eine PN geschickt.
    Ja, Aesculus hilft eigentlich jedem, außer mir...

  20. #20
    Gast
    Gast

    Standard AW: Wer kennt die Scenar-Therapie?


    Anzeige
    Ich möchte noch mal erwähnen, daß dieses Gerät nichts mit den Tens Geräten, wie z.B. Pt20 zu tunt hat. Das wird gern verwechselt.
    Ein Freund von mir, der keinen medizinischen Beruf hat, hat sich das Home Gerät angeschafft.
    Er hat damit sein Kniegel. mit Erfolg behandelt.
    Seine Schwester hatte wahnsinnige Schulterbeschwerden, bei der ihr kein Arzt mehr helfen
    konnte. Er hat sie am Wochenende behandelt, und sie hat keine Beschwerden mehr.

    Wir behandeln ja auch unsere Katzen und Hunde damit. Die alten Katzen werden wieder viel
    munterer. Die 16 jährige Sheila fängt wieder an zu spielen!
    Unseren Hunden geht es mit ihrer Arthrose auch besser.
    Meine ISG-Beschwerden sind fast weg!

    Jede Therapie hat ja ihre Grenzen. So habe ich neben der Homöopathie noch eine tolle
    Alternative.
    Das Gerät lohnt sich auch für Laien, da es wirklich einfach zu bedienen ist.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •