+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 31

Thema: Wurfgeschwister aus Padenstedt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.10.2011
    Ort
    Moorrege
    Beiträge
    9

    Frage Wurfgeschwister aus Padenstedt


    Anzeige
    Hallo ich suche auf diesen Weg Geschwister unsere Hündin. Unsere Kira wurde am 20.02.2011 in Padenstedt geboren.
    Liebe Grüße Anita

  2. #2
    zuviel hier... Avatar von Klara&Major
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Mölln
    Beiträge
    4.996

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Golden, Labbi, Ridgeback?

    Das Alter wäre sicherlich auch interessant.

    Facebookbilder

    liebe Grüße Mika mit Nicole

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lakritzschnute
    Registriert seit
    12.08.2009
    Ort
    Schaafheim
    Beiträge
    1.878

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Hast du es schon über Wurfgeschwister.de probiert?




  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AyronImani
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    431

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von Klara&Major Beitrag anzeigen
    Golden, Labbi, Ridgeback?

    Das Alter wäre sicherlich auch interessant.
    Ridgebacks werden dort seit einigen Jahren GsD nicht mehr " produziert " !

    Zwischendurch gab es aber mal Beagle !
    LG
    Andrea,Ayron&Imani


    Einen Hund zu retten wird die Welt nicht verändern, aber mit Sicherheit wird sich die Welt für diesen einen Hund ändern.

  5. #5
    zuviel hier... Avatar von Klara&Major
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Mölln
    Beiträge
    4.996

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von AyronImani Beitrag anzeigen
    Ridgebacks werden dort seit einigen Jahren GsD nicht mehr " produziert " !

    Zwischendurch gab es aber mal Beagle !
    Neulich habe ich gelesen, dass es dort nun auch Doodles gibt...

    Facebookbilder

    liebe Grüße Mika mit Nicole

  6. #6
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.188

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Oh, ich glaube, ich habe heute zwei Geschwister kennengelernt - wenn auch nicht aus dem gleichen Wurf, aber die Hunde aus Padenstedt sind ja irgendwie alle verwandt.
    Zwei Labbies, ein schwatter Rüde und eine gelbe Hündin, laut Angabe der Besitzer ca. 9 Monate.
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  7. #7
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.188

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von Klara&Major Beitrag anzeigen
    Neulich habe ich gelesen, dass es dort nun auch Doodles gibt...
    Ja Nicole, dass musste ich heute auch erfahren. Es gibt Golden, Labbies und auch Doodles. Bzw. sollen die Doodles kommen - kommt auf das Interesse der evtl. Käufer an.
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gundula
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Glückstadt
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Kira, die Hündin von Bettina ist 9 Monate....
    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein
    von Gundula mit Bonny



    .

  9. #9
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.188

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von Gundula Beitrag anzeigen
    Kira, die Hündin von Bettina ist 9 Monate....
    Danke für den Hinweis Gundula - ich bin mir trotzdem nicht sicher, dass die Hunde aus dem selben Wurf stammen. Und ich weiß doch gar nicht, ob Kira eine Labbi oder Golden oder Doodle ... Hündin ist.
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gundula
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Glückstadt
    Beiträge
    2.365

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Hallo Susanne, laut Vorstellung ist sie eine Labbi Hündin. Geboren am 20.2.2011
    Ich glaube unsere Bonny ist vom selben Züchter... bin mir aber noch nicht sicher
    Liebe Grüße aus Schleswig-Holstein
    von Gundula mit Bonny



    .

  11. #11
    You're in Heaven ... Avatar von Luka95
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Schwentinental
    Beiträge
    4.188

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Danke Gundula,
    ich weiß doch nur leider nicht das Geb. Datum der beiden Labbis von heute, aber ich werde nachfragen ...
    Ich habe die doch auch mal eben so im Hundefreilauf kennengelernt.

    Die gelbe Labbimaus nehme ich evtl. für einige Zeit in Pflege, da das Frauli in die Klinik muss. War aber eben Alles so ein Zufall.
    Liebe GrüßeSusanne,Bria
    mit Ömi Luka und Frl. Smala im Herzen ! ! !

    Gedanken, Augenblicke, sie werden mich immer an Euch erinnern,
    mich glücklich und traurig machen und Euch nie vergessen lassen.

  12. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.10.2012
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Halli Hallo

    die letzten beiträge sind zwar schon älter,aber ich antworte mal trotzdem

    Ich habe mir vor 3 wochen in padenstedt einen golden retriever-rüden geholt. er ist jetzt 5 monate alt.
    und auch ich suche wurfgeschwister oder andere hundi´s die dort geboren wurden.

  13. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von sunshine
    Registriert seit
    23.10.2010
    Ort
    Haffkrug
    Beiträge
    1.183

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Ähm, sehe ich das richtig, daß das jemand ist, der seine Hunde über Anzeigen verkauft? Der Doodles "züchten" will?

    Och nee...

    Warum informiert man sich nicht vorher im Netz und bringt sein Geld zu einem seriösen Züchter, statt es einem Vermehrer in den Rachen zu schmeißen?

  14. #14
    zuviel hier... Avatar von Klara&Major
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Mölln
    Beiträge
    4.996

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Das siehst du richtig... Schon viele Jahre läuft das Geschäft.

    Tina, bist du bei Facebook? Dort gibt es eine nette Gruppe mit Lübecker Hundeleuten, die sich immer mal zum Spazierengehen treffen.

    Facebookbilder

    liebe Grüße Mika mit Nicole

  15. #15
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.471

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von sunshine Beitrag anzeigen
    Ähm, sehe ich das richtig, daß das jemand ist, der seine Hunde über Anzeigen verkauft? Der Doodles "züchten" will?

    Och nee...

    Warum informiert man sich nicht vorher im Netz und bringt sein Geld zu einem seriösen Züchter, statt es einem Vermehrer in den Rachen zu schmeißen?
    Jepp, so ist es und man findet die Anzeigen auf fast allen gängigen Plattformen.

    Man passt sich dem Trend der Zeit an, verkauft und kauft Welpen aus dem Internet .
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen


    10 Jahre Retriever-Netzwerk





  16. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2012
    Ort
    Behlendorf
    Beiträge
    4

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Hallo!
    Unser Paco kommt aus einem Retriever-Wurf/Mai 2012 aus P. Leider kann ich nur Trauriges berichten. Im Nachhinein waren wir natürlich beim Hundekauf einfach zu naiv-ich freue mich schon auf die Bemerkungen und Belehrungen, die auf meinen Beitrag folgen werden.
    Zusammengefasst: Die Züchterin aus P.bei N. ist eine Katastrophe!
    Wir haben auf ein Inserat hin (Fehler Nr.1) die Welpen angeschaut ohne uns vorher ausreichend zu informieren und natürlich sofort in einen Knuddelwelpen verliebt(Fehler Nr.2) und hatten natürlich auch Geld dabei (Fehler Nr.3). Von außen ist der Hof insgesamt noch o.K-die "Züchterin" selbst recht einfach gestrickt-aber im ersten Moment nicht unfreundlich-aber wir wollten ja einen Hund und keine dauerhafte Freundschaft mit der Dame. Innen Hundepokale, Preise/Urkunden und Bilder ohne Ende, überall Urkunden vom DRC (Fehler Nr. 4) Als Betroffene wissen wir nun, dass dies nicht der Deutsch Retriever Club ist, sondern der etwas zwielichtige Deutsche Rassehundeclub.
    Dann bekamen wir die Welpen gezeigt, unter anderem unseren Paco, die dort nebenbei bemerkt nie ins Haus durften. Wir hätten Sie (Welpen,4 Wochen alt) alle genommen. HD Freiheit der Elterntiere (darüber hatten wir uns tatsächlich informiert) wurde zugesichert und natürlich auch entsprechende Zuchtpapiere (die natürlich von Anfang an für die Tonne waren, da nicht VDH). 4 Wochen später haben wir Paco dann abgeholt. Der Hund war ziemlich erkältet und hatte leichte Matschaugen-beim Tierarzt erfuhren wir dann, dass die Züchterin direkt in die Erkrankung geimpft hat-nur um den Abgabetermin einzuhalten. Zusätzlich: Das ganze Programm an Parasiten. Trotzdem: Die ganze Familie war hin und weg vom Hund, dieser wurde aufgepäppelt (bis auf eine chronifizierte Blasenentzündung hat sich Paco prima erholt) und wir waren mittlerweile vollständig belesen und in der Welpenschule angemeldet. Leider stellte sich im Verlauf der nächsten Monate heraus, dass Paco ein für Retriever völlig unübliches Verhalten an den Tag legte, eine extrem hohe Beutepassion hatte und auf Konfliktsituationen mit aggressivem Verhalten und unüblicher Schärfe reagierte. Da wir unseren Paco aber bereits so ins Herz geschlossen hatten, haben wir alles versucht entgegenzusteuern, Experten und verschiedene (3) Hundtrainer (u.a.14 Tage Einzelschulung bei Hundetherapeutin )konsultiert, Kontakt zum (echten) DRC aufgenommen und den Hund begutachten lassen. Hier mutmaßte man, anhand von Körperbau und Haarwuchs dass Paco (der Hund ist wunderschön) möglicherweise in erster oder 2. Linie nicht reinrassig wäre.
    Die einhellige Meinung aller Experten: Wesensschaden, durch Erziehung so gut wie nicht beeinflussbar. Paco ist nicht sozialisierbar und als Familienhund (wir haben 3 Kinder) nicht geeignet und zeigt für einen Retriever ein unübliches Verhalten. Wir haben den Hund dann unter vielen Tränen am Sonntag nach Lüneburg gegeben, wo es nette Menschen gibt, die sich um schwierige Hundecharaktere kümmern. Der Hund hat 650,- Euro gekostet( Fehler Nr. 5- wir dachten, dass ist ein angemessener Preis-für einen Retriever aus seriöser Zucht, wie wir jetzt wissen, aber viel zu wenig), für die ganzen Maßnahmen, um den Hund doch noch behalten zu können, haben wir noch ein Vielfaches draufgelegt. Aber es geht überhaupt nicht ums Geld- wir sind alle immer noch down, da wir Paco trotz allem sehr mochten. Immerhin: Der Hund fühlt sich auch in seiner neuen Umgebung recht wohl. Über die Züchterin vom Hof CK. gibt es viele bittere Geschichten-man hat aber ziemlich schnell eine anwaltliche Verfügung am Hals, so dass das Netz relativ sauber bleibt. Vor 6 Wochen gab es noch weitere Einträge, die nun schon wieder verschwunden sind. Aber das Problem sind tatsächlich auch Leute wir wir, die sich vorher eben nicht ausreichend informieren.
    Mea culpa.
    Gruß
    Kai

    Paul2012

  17. #17
    Super-Moderator Avatar von fine
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Gründau
    Beiträge
    16.380

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Danke für deine Offenheit, Kai. Ich glaube, Belehrungen braucht es nicht, wenn ich dich so lese. Wohl aber Berichte wie deinen - die abschrecken.

  18. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    10.06.2010
    Ort
    wesel
    Beiträge
    1.263

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Horror - allerdings versteh ich den Tierarzt dieser dubiösen Züchterin auch nicht, wie kann dieser einen kranken Hund impfen ??


    Liebe Grüße
    Kerstin + Labrador Luca

  19. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von sunshine
    Registriert seit
    23.10.2010
    Ort
    Haffkrug
    Beiträge
    1.183

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt

    Zitat Zitat von JKM + Joschi Beitrag anzeigen
    Jepp, so ist es und man findet die Anzeigen auf fast allen gängigen Plattformen.

    Man passt sich dem Trend der Zeit an, verkauft und kauft Welpen aus dem Internet .
    Oh Mann, das ist doch furchtbar! Die Ware Hund...
    Geändert von sunshine (25.10.2012 um 19:22 Uhr)

  20. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von sunshine
    Registriert seit
    23.10.2010
    Ort
    Haffkrug
    Beiträge
    1.183

    Standard AW: Wurfgeschwister aus Padenstedt


    Anzeige
    Kai, der Hund kann nichts dafür und ich kann durchaus verstehen, daß nicht jeder den Welpenkulleraugen widerstehen kann. Schon gar nicht, wenn da drei Kinder sind, die sich auf den vierbeinigen Kumpel freuen.
    Vorwürfe und dergleichen mehr bringen dich, deine Familie und euren Hund nicht weiter.

    Ich wünsche eurem Hund, daß er sich dort wohlfühlt, wo ihr ihn hingegeben habt. Und ich wünsche euch bei eurem nächsten Anlauf in die Hundewelt alles Gute und daß ihr das Richtige tut.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Spende für's Forum