PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Malzbier für Hunde gesund?



Tonileo
25.11.2012, 15:09
Ich habe im Netz etwas gestöbert und gelesen, dass viele ihren Hunden Malzbier geben...*denk*

Sei gut für den Magen und auch fürs Fell? Das würde sogar Tamme Hanken für Hunde und auch Pferde empfehlen.

Hat das schon mal jemand gehört oder gegeben?

joschi
25.11.2012, 17:22
Gehört hab ich das auch schon, aber in den meisten Malzbieren ist eine kleine Menge Alkohol. Da muss man wirklich eins suchen, wo kein Alkohol drin ist. Ich denke, die Hunde werden es mögen, ich mags auch gerne*tüte*.

Buddy-Nero
25.11.2012, 17:34
Ich kenn Malzbier vom Aufpäppeln für Pferd/Hunde. Sonst wärs mir zu viel Zucker für die Hefe und Vit. B. Da würde ich lieber auf Bierhefe zurückgreifen, aber mal ein Schluck wird schon nicht so schlimm sein. Wie immer die Dosis macht das Gift.

Tonileo
25.11.2012, 17:41
Gehört hab ich das auch schon, aber in den meisten Malzbieren ist eine kleine Menge Alkohol. Da muss man wirklich eins suchen, wo kein Alkohol drin ist. Ich denke, die Hunde werden es mögen, ich mags auch gerne*tüte*.

Uli, das hier ist ohne:
http://www.onlineshop-eschenhof.de/shop/getraenke/bier/neumarkter-lammsbraeu-bio-malzbier-aktiv-0-33l-detail.html





Ich kenn Malzbier vom Aufpäppeln für Pferd/Hunde. Sonst wärs mir zu viel Zucker für die Hefe und Vit. B. Da würde ich lieber auf Bierhefe zurückgreifen, aber mal ein Schluck wird schon nicht so schlimm sein. Wie immer die Dosis macht das Gift.

Danke.

joschi
25.11.2012, 17:45
Uli, das hier ist ohne:
http://www.onlineshop-eschenhof.de/shop/getraenke/bier/neumarkter-lammsbraeu-bio-malzbier-aktiv-0-33l-detail.html.



Das schmeckt aber nicht:nö:

Tonileo
25.11.2012, 17:47
Das schmeckt aber nicht:nö:

:i73: Das stimmt, hab ich auch schon probiert. Aber in dem Fall für Hundi wärs ja gut.

Am Besten hat mir immer "Kraftmalz" geschmeckt, das gibts nicht mehr...

Eddy
26.11.2012, 10:15
Diese Frage interessiert mich auch...obwohl der Richie hat es schon heimlich ausprobiert...ihm hat es geschmeckt*nana*

http://www.lensart.ru/picturecontent-pid-57680-et-edd8290

Noko & Sid
26.11.2012, 12:15
Meine bekommen es 1-2x im Monat unters Futter gemischt, allerdings nur so 150/200ml, wegen dem Zucker.
Pur mögen sie es nicht, wegen der Kohlensäure

Ob es wirkt ist die Fragen, vom Fell her sehen beide gut aus, aber das taten sie schon vorher.
Angeblich soll es auch das Immunsystem stärken *denk*
Ich geb es weiter und jut ist, Hauptsache dem Hund schmeckt es